Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

HANSEATIC nature – Hapag-Lloyds Expeditions-Kreuzfahrtschiff

Werbung

Am letzten November-Wochenende 2023  führte mich mein Job endlich wieder einmal nach Hamburg, Grund war die Einladung zur Weihnachtsfeier meiner Agentur Jung von Matt mit Hauptsitz in der schönen Hansestadt. Diese günstige Gelegenheit wollte ich nutzen und verlängerte kurzerhand meinen Aufenthalt um eine Nacht.

Zu sehen und erleben gibt es immer genug dort oben an der Elbe, ganz besonders für einen passionierten Kreuzfahrtblogger wie mich. Und so kam mir die persönliche Einladung der Pressesprecherin von Hapag-Lloyd Cruises zur Schiffsbesichtigung der HANSEATIC nature sehr gelegen. Man möge mir den werblichen Charakter dieses Blogbeitrages verzeihen, aber dieses kleine Schiff ist wahrlich ein großer Traum.

Willkommen an Bord der HANSEATIC nature

Eigentlich kommen zu so einem Schiffsrundgang meist nur Reisebüro-Mitarbeiter, doch als Mitglied in der Vereinigung Deutscher Reisejournalisten genießt man ab und zu auch solche Vorteile. Die Vorfreude war groß und als ich nach der Sicherheitskontrolle an Bord durfte konnte ich es kaum erwarten mehr zu sehen. Es war immerhin das dritte Kreuzfahrtschiff in diesem Jahr, wenn auch nur für ein paar Stunden. Was alle drei Kreuzfahrtschiffe gemeinsam hatten war das Prädikat Luxus und daran kann man sich echt gewöhnen…

Empfang im HanseAtrium der HANSEATIC nature

Auf Deck 4: Die Bar im HanseAtrium Der Hanseatic nature

Genau mein Ding: Die Jukebox direkt neben dem Grand Piano im HanseAtrium.

Zu einem kühlen Glas Champagner im HanseAtrium auf Deck 4 gab es zur Begrüßung eine ausführliche Präsentation des exklusiven Expeditions-Kreuzfahrtschiffes, eine ganz besondere Sparte von Kreuzfahrtschiffen. Uns wurde erklärt was diese Expeditionsreisen weltweit so besonders macht:

Auf den hochmodernen Expeditions-Kreuzfahrtschiffen erlebst du eine perfekte Mischung aus Abenteuer und Komfort. Diese vergleichsweise kleinen Schiffe führen dich auf spektakulären Routen in entlegene Winkel der Erde, die anderen Kreuzfahrtschiffen verwehrt bleiben. Dabei steht der Respekt vor Natur, Tierwelt und lokalen Kulturen im Vordergrund, um die Welt zu entdecken, ganz ohne Spuren zu hinterlassen.

Mit den Zodiacs geht es direkt ins Herz des Abenteuers, in Regionen ohne Häfen und unberührter Natur. An Bord genießt du die Nähe zur Natur dank zahlreicher offener Decksflächen. Im kleinen Kreis von maximal 230 Gästen entsteht außerdem eine persönliche und freundschaftliche Atmosphäre.

Erfahrenen Kapitäne und Crewmitglieder bringen ihre umfangreiche Expertise in jede Reise ein. Die engagierte Crew sorgt außerdem mit ihrem außergewöhnlichen Service und Liebe zum Detail für unvergessliche Wohlfühlmomente an Bord. Und Dank der Wissensvermittlung durch Expertenteams siehst und verstehst du mehr von deinen Reisezielen.

Auch die Sicherheit wird großgeschrieben, unter anderem durch die höchste Eisklasse für Passagierschiffe (PC 6).

Neben der HANSEATIC nature fahren auch die nahezu baugleichen Schwesterschiffe HANSEATIC spirit und HANSEATIC inspiration mit diesem Konzept über die Weltmeere. Wenn ihr jetzt nicht wißt wie man sich das vorstellen kann, dann seht euch einfach das folgende Video an.

Vorbei an der Boutique der HANSEATIC nature

Klein aber fein: Die gut sortierte Boutique der Hanseatic Nature.

So ein Reise an Bord der HANSEATIC nature dauert in der Regel 10 Tage oder länger und man kommt nicht immer in einen Hafen mit Großstadt samt Einkaufszentren. Trotzdem muss man sich keine Sorge machen, wenn mal das ein oder andere Utensil im Reisegepäck fehlt oder zur Neige geht. In der bordeigenen Boutique auf Deck 4 findet man neben Schmuck und Bekleidung auch Rasierzeug, Zahnbürste, Sonnencreme, Parfüm, Duschgel und Co.

Kulinarik an Bord der HANSEATIC nature

Im Hanseatic Restaurant auf Deck 4. Hier hat jeder Gast ausreichend Platz und Intimsphäre.

Im HANSEATIC Restaurant, dem Herzstück auf allen drei Schiffen dieser Klasse, gibt es für jeden Passagier Frühstück, Mittagessen und Abendessen à la carte, ganz ohne feste Tischzeiten und mit freier Platzwahl. Wo auch immer das Kreuzfahrtschiff ankert erwarten den Gast die Aromen der Welt auf dem Teller, begleitet von einer gut sortierten Weinauswahl.

Ebenfalls auf Deck 4 der HANSEATIC nature: Das Spezialitätenrestaurant Hamptons – sieht nicht nur gemütlich aus, sondern ist es auch.

Auf allen drei HANSEATIC-Schiffen wirst du kulinarisch um die Welt geführt: Nordamerikanische Küche im „Hamptons“ auf der HANSEATIC nature, eine Fusion aus japanischen und peruanischen Aromen im „Nikkei“ auf der HANSEATIC inspiration und französische Genüsse im „l’esprit“ auf der HANSEATIC spirit – Gaumenschmaus auf hoher See!

Auf Deck 5 wartet das Lido Restaurant mit seinem Außenbereich und der Showküche am Heck der HANSEATIC nature.

Verlockend: Die Eiscremes im Lido Restaurant.

Im Lido Restaurant erlebst du die Elemente beim bereits Frühstück unter freiem Himmel oder beim Genuss eines saftigen Steaks frisch vom Grill, umrahmt von atemberaubenden Landschaften.

Während die Gourmetköche in der Showküche ihr Können zeigen, lockt die Eiscremestation zum süßen Abschluss – perfekt, um den Alltag hinter sich zu lassen.

Es folgen ein paar Schnappschüsse von meinem köstlichen Mittagessen an Bord der HANSEATIC nature. Selbst auf meine Sonderwünsche ist der freundliche Koch sofort eingegangen und hat mir statt der angebotenen Pilzsoße frisches Pesto aus getrockneten Tomaten zur Pasta kredenzt. Das nenne ich erstklassigen Service…

Und es geht noch viel weiter in Sachen Kulinarik, nicht nur an Bord der kleinen HANSEATIC-Schiffe. Mit dem Zodiac an einsamen Stränden landen und dort mit Sand zwischen den Zehen frisch gegrillten Fisch und kühle Drinks genießen oder inmitten eisiger Wunder Spitzbergens mit Champagner anstoßen und Whisky mit jahrtausendealtem Gletschereis genießen – Hapag-Lloyd verwöhnt die Passagiere auf Kreuzfahrt auch an Land mit unvergesslichen Genussmomenten. Auch geschmacklich neue Ufer entdecken, so vermittelt man hier das wahre Gefühl einer Expedition.

Die Kabinen und Suiten an Bord der HANSEATIC nature

Blick in eine Außenkabine der HANSEATIC nature auf Deck 5.

An Bord der HANSEATIC nature erwartet dich in den Außenkabinen ein echtes Wohlfühlerlebnis auf rund 22 m². Du hast die Wahl zwischen einer French Balcony Kabine, einer Panoramakabine oder einer klassischen Außenkabine, wie oben im Bild gezeigt.

Jede Kabine besticht durch praktische und gut durchdachte Annehmlichkeiten: Eine beheizbare Wand im großen Badezimmer, ideal für Handtücher und nasse Parkas, eine erfrischende Regendusche in der geräumigen Duschkabine und eine kostenlose Minibar mit alkoholfreien Getränken.

Klein aber fein: Der Balkon einer Balkonkabine auf Deck 6.

Du startest den Tag mit einer frisch gebrühten Tasse Kaffee direkt aus der eigenen Kaffeemaschine und genießt nachts die Flexibilität trennbarer Betten. An Bord gibt es zudem ein umfangreiches Infotainment-Angebot mit Live-Übertragungen, Expertenvorträgen, Filmen und vielem mehr.

Natürlich gibt es auch Internet an Bord, derzeit wird auf den Kreuzfahrtschiffen von Hapag-Lloyd Starlink installiert und getestet. Dank der abgelegenen Routen kann jedoch verständlicherweise nicht überall guter Empfang gewährleistet werden.

Ein großer Wandschrank bietet genug Platz für die gesamte Garderobe, auch bei längeren Reisen und der bordeigene Wäscheservice nimmt einem auch gerne die lästige Arbeit ab. Direkt neben dem Bett gibt es übrigens nicht nur normale 220-Volt-Steckdosen, sondern auch USB-Anschlüße im Nachttisch zum bequemen Aufladen des Smartphones über Nacht.

Sämtliche in den Kabinen und Suiten verwendeten Materialien, sowie das schlichte aber praktische Innendesign, wurden von der Natur inspiriert. Das verleiht deinem Zuhause auf Zeit eine warme, naturnahe Atmosphäre, die Ruhe und Entspannung ausstrahlt und dich sofort in eine Welt der Gelassenheit eintauchen lässt.

Das Badezimmer der Junior Suite auf Deck 6 ist etwas größer und die Toilette in einem separaten Raum.

Etwas mehr Platz für den verwöhnten Gast bietet die Junior Suite auf 42 m². Wohnzimmer und Essbereich liegen getrennt vom Schlafzimmer, für den besonderen Luxus ist in dieser Kabinenkategorie bereits ein Butlerservice integriert.

Luxusriös residieren in der Grand Suite auf Deck 6 der HANSEATIC nature.

Zusätzlich zu den bereits in den vorher beschriebenen Kabinen-Kategorien erwarten den verwöhnten Passagier in der Kategorie Grand Suite der HANSEATIC nature noch folgende weitere Annehmlichkeiten:

Ein getrennter Wohn- und Schlafbereich, der dir ein Gefühl von Zuhause auf hoher See gibt. Der separate Essbereich lädt zu privaten Dinner-Erlebnissen mit dem Butlerservice ein, während du im Schlafzimmer einen atemberaubenden Panoramaausblick genießt. Für Unterhaltung ist mit Fernsehgeräten sowohl im Wohn- als auch im Schlafbereich gesorgt.

Auf der Veranda mit Heizstrahlern kannst du auch bei arktischen Temperaturen die frische Meeresluft genießen. Das Tageslichtbad mit zwei Waschbecken, einer frei stehenden Badewanne und einer Regendusche, die sogar einen Verandazugang und eine eigene Dampfsauna im Duschbereich bietet, ist pure Luxus. Das abgetrennte WC erhöht den Komfort noch weiter.

Die kostenfreie Minibar, ausgestattet mit einer Auswahl an Spirituosen, und ein eigener wohlig warmer Kamin runden das exklusive Reiseerlebnis in der Grand Suite ab. Hier erlebt man eine Luxuskreuzfahrt auf höchsten Niveau.



This post first appeared on Reiseblog Fernwehblog.net, please read the originial post: here

Share the post

HANSEATIC nature – Hapag-Lloyds Expeditions-Kreuzfahrtschiff

×

Subscribe to Reiseblog Fernwehblog.net

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×