Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Die Goldreserven Chinas – ein Mysterium

Offiziell betragen Chinas Goldreserven etwa 2.113 Tonnen. Doch die wahre Größe der Goldreserven in China ist ein Geheimnis.

Im ersten Halbjahr 2023 hat Chinas Zentralbank geschätzte 353 Tonnen Gold gekauft. Auch wenn das weniger als im Halbjahr zuvor war, so stellt es immer noch eine starke Nachfrage dar, die auch dem Goldpreis zugutekommt. Die People’s Bank of China, die Zentralbank Chinas, kauft sich mit US-Dollar Gold im Ausland und holt es nach Peking. So sind die Zahlen über Chinas Nettoimporte und die Goldfördermengen im Land keine aussagekräftigen Zahlen. Auch das World Gold Council mit seinen Veröffentlichungen kann da nicht helfen. Es wird zwar jedes Vierteljahr veröffentlicht, wieviel Gold von allen Zentralbanken und Finanzinstitutionen gekauft wird, dies beruht aber auf öffentlichen Informationen.

Die Schätzungen des World Gold Councils sind normalerweise höher als die Werte, die die Zentralbanken vermelden. Da gibt es also noch die nicht gemeldeten Goldkäufe. Diese könnten laut Schätzungen zu 80 Prozent auf das Konto der chinesischen Zentralbank gehen. Von China werden Goldreserven in Höhe von 2.113 Tonnen gemeldet, es gibt aber Schätzungen, nach denen es mehr als 5.000 Tonnen sind. Dann würde China auf Platz zwei der Goldreserven-Länder rücken. Die privaten Goldreserven machen geschätzte knapp 25.000 Tonnen Gold aus. Exakte Zahlen sind schwierig zu bekommen.

Denn viele Zentralbanken melden gar nicht oder mit Verspätung, dass sie Gold gekauft haben. Für private Anleger empfehlen sich auch die Werte von Goldgesellschaften, die das Gold in ihren Projekten besitzen und so bei einem steigenden Goldpreis wertvoller werden. Dazu gehören beispielsweise Fury Gold Mines und Tudor Gold.

Beim Treaty Creek Goldprojekt von Tudor Gold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/tudor-gold-corp/ – im Herzen des Goldenen Dreiecks in British Columbia läuft das große Explorationsprogramm 2023 und es ist mit einer Erweiterung der Ressourcenschätzung zu rechnen.

Fury Gold Mines – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/fury-gold-mines-ltd/ – ist in Nunavut und Quebec aktiv, es geht um mehrere Millionen Unzen Gold und das Unternehmen besitzt darüber hinaus ein großes Aktienpaket an Dolly Varden Silver.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Fury Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fury-gold-mines-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : [email protected]

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : [email protected]



This post first appeared on News Veröffentlichen Und Informieren Auf Link Im, please read the originial post: here

Share the post

Die Goldreserven Chinas – ein Mysterium

×

Subscribe to News Veröffentlichen Und Informieren Auf Link Im

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×