Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

NLP Coach Ausbildung – Aufbau, Struktur und Start

NLP Coach Ausbildung – Aufbau, Struktur und Start

Bist du auch wie meine Freundin Ines?

Seit ich Ines kenne, unterhalten wir uns sehr angeregt über persönliche Themen und tauschen uns über spannende psychologische Konzepte aus. 

Ich schätze Ines sehr, sie erstaunt mich immer wieder mit ihrem umfangreichen Wissen und ihrer Menschenkenntnis.

Ich habe schon am Anfang unserer Freundschaft erkannt, dass da etwas in ihr schlummert. 

Aber erst kürzlich hat sie mir erzählt, dass sie jetzt den großen Schritt gehen möchte. 

Jetzt ist sie bereit, ihren Wissensschatz auch an andere weiterzugeben und ihrer Leidenschaft gezielt nachzugehen.

Sie möchte mit Menschen arbeiten und ihnen wirklich nachhaltig helfen. 

Ich vermute, dass vielleicht ein bisschen Ines in dir steckt – warum solltest du sonst auf diesen Blogbeitrag gestoßen sein?

Ich freue mich sehr, dass du Dich für diesen Weg interessierst. 

Lass uns kurz feiern, dass du langsam bereit bist, die zahlreichen Podcasts, die du gehört hast oder die großen Bücherstapel, die du gelesen hast, auch an andere weiterzuvermitteln. 

*Juhuu!*

Denn ganz unter uns, es braucht viel mehr gute Coaches, die wirklich wissen, was sie tun und Menschen nicht nur temporär, sondern auch langfristig zu Erfolg verhelfen können. 

Wollen wir nicht alle in einer Welt leben, in der jede und jeder begeistert dem nachgeht, was ihm oder ihr liegt? Wollen wir nicht umgeben sein von Menschen, die glücklich aufstehen und sich auf ihren Alltag freuen?

Genau da kommst du  als (zukünftiger) Coach ins Spiel!

Aber keine Sorge, du musst dich noch gar nicht richtig auskennen! Denn genau dafür habe ich die NLP Coach-Ausbildung ins Leben gerufen. 

Diese Ausbildung hilft dir dabei, dein bereits vorhandenes Wissen zu sortieren und in Form zu bringen. Sie schließt aber auch eventuelle Lücken, die dir bis jetzt noch offen geblieben sind und bringt dir so mehr Klarheit.

Wie unterstützt mich die NLP Coach Ausbildung?

Vielleicht hast du es schon wo gelesen, vielleicht lüfte ich aber gerade ein gut gehütetes Geheimnis: Alle großen Coaches und Trainer:innen verwenden NLP. 

NLP ist eine Kommunikationstechnik, die vor allem im Therapiebereich sehr gute Erfolge erzielt. Das kommt daher, dass du mit den NLP-Tools viele Möglichkeiten an die Hand bekommst, deine Kommunikation zu verbessern und vor allem zu präzisieren. 

Speziell im Coaching-Kontext geht es ja darum, deinen Klient:innen gezielt zu helfen. Dabei möchtest du natürlich auch verborgene Probleme, die erst durch gezielte Fragen oder aufmerksames Zuhören zum Vorschein kommen, lösen können.

NLP bietet dir genau dafür ein umfangreiches Handwerkszeug. Und das Spannende ist, dass sich durch diese neuen Fähigkeiten auch deine zwischenmenschlichen Beziehungen maßgeblich verbessern werden! Denn auch du selbst wirst dich präziser ausdrücken können. 

So verstehst du schneller, was deine Klient:innen zu dir führt, weil du lernst, auf ihre Körpersprache, Mimik und Gestik zu achten, aber auch darauf, wie sie einzelne Wörter betonen oder verschlucken.

Auch in deinen eigenen Botschaften wirst du viel seltener missverstanden, weil du verstehst, dass jeder anders denkt und allein dadurch viele Missverständnissen direkt vorwegnehmen kannst.

Das ist natürlich noch nicht alles!

Im NLP Coach lernst du, wie du mit dem freigelegten Thema deines Coachees weiter arbeiten kannst und, welche Methode sich wofür eignet. 

Dabei geht es ganz besonders um deinen Coachee, der im Mittelpunkt steht. Er/sie soll die Übungen für sich erlernen und auch im Alltag anwenden können, um nachhaltig etwas von eurer Coaching-Einheit mitzunehmen. 

Stell dir einmal vor, dein Coachee möchte aufhören zu rauchen. Als NLP Coach hast du all die Fähigkeiten, die du brauchst, um ihn oder sie auf diesem Weg zu unterstützen. Als Beispiel möchte ich dir nur die SWISH-Technik nennen, mit der du eingefahrene Muster oder hinderliche Gewohnheiten verändern kannst. 

Oder erinnere dich an meine Freundin Ines vom Anfang:

Ihr hat es offensichtlich bis jetzt an Selbstvertrauen gefehlt. Mit einer klaren Ziele-Timeline hätte sie schon früher erkannt, was ihr Traum-Weg ist. 

Und durch einen unterstützenden Anker könntest du ihr helfen, mehr in das Gefühl der Selbstsicherheit und des Vertrauens zu kommen, damit sie diesen Weg auch ohne Zweifel gehen kann.

Aber so einfach ist das doch gar nicht – denkst du jetzt vielleicht.

Ich würde daraufhin ganz ungeniert behaupten: Doch! 

Lass uns doch einen kurzen Blick auf den Namen “NLP” werfen. Das bedeutet “Neuro-Linguistisches Programmieren”. Es geht also darum, durch Sprache neue Verknüpfungen im Gehirn zu programmieren, die bei etwas Wiederholung direkt ins Unterbewusstsein vordringen. So ist eine Verhaltensänderung wirklich sehr leicht herbeizuführen.

Ich vermute, du hast mittlerweile den Mehrwert der NLP Coach Ausbildung erkannt.

Daher möchte ich dir jetzt noch ein bisschen mehr zum Aufbau erzählen:

Was wartet in der NLP Coach Ausbildung auf mich?

Kurz zusammengefasst: Ein Team, das sich liebevoll und umfangreich um dich kümmert, top Inhalte von ausgebildeten Trainer:innen und Coaches, das eine oder andere tiefgreifende Learning über dich selbst und vor allem sehr viel Motivation und Spaß!

Aber jetzt noch einmal in aller Ruhe. 

Für die Ausbildung zum NLP Coach brauchst du keine Vorkenntnisse!

Du wirst von uns sozusagen durch die Ausbildung geleitet. Dabei steht dir jederzeit eine Ansprechperson von unserem Institut zur Verfügung, solltest du Fragen oder Probleme haben.

Und lass mich dir verraten: Unser Team ist wirklich um jede und jeden unserer Teilnehmer:innen sehr bemüht. Das zeichnet uns als Akademie aus!

Ich verspreche dir außerdem, dass du am Ende gar nicht das Gefühl haben wirst, jetzt wirklich eine intensive Ausbildung über mehrere Monate absolviert zu haben, weil dir das Lernen so leicht gefallen ist. Denn diese Ausbildung hat nichts mit Schule oder Uni zu tun, unser Fokus liegt auf der Praxis.

Denn eine Ausbildung soll Spaß machen. Im NLP lernen wir, dass dann am meisten hängen bleibt, wenn die Inhalte mit positiven Gefühlen und intensiven Erinnerungen verknüpft sind. Daher wollen wir nicht nur deinen Geist, sondern auch deine Sinne beanspruchen

Der NLP Coach ist in zwei Unter-Ausbildungen aufgesplittet, nämlich den NLP Coaching Practitioner und den NLP Coaching Master.

Das bedeutet, dass du zuerst einmal in die Grundlagen des NLP eingeführt wirst und dich intensiv mit dir und deinen eigenen Themen auseinandersetzt. Im Master liegt der Fokus dann verstärkt auf der Arbeit mit anderen Menschen, obwohl auch er reich an Selbsterfahrung und neuen Inhalten ist. 

In zahlreichen Übungen und Formaten lernst du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Gruppenmitglieder besser kennen. Dabei entstehen manchmal sogar nachhaltige Freundschaften oder bereichernde Beziehungen für dein zukünftiges Coaching-Business. 

Natürlich bleibt auch Platz für eigene Erfahrungen oder Themen, die dich gerade beschäftigen. So kannst du in wöchentlichen Hot-Seat-Coaching-Sessions Probleme ansprechen, die bei dir aufgekommen sind und hast sogar die Möglichkeit, von einem unserer Trainer:innen gecoacht zu werden. 

Im Anschluss an deine fachliche Ausbildung wollen wir dich auch praxis-fit machen, was bedeutet, dass du für gewisse Zeit neue Practitioner auf ihrem Weg begleiten und ihnen als Mentor:in zur Seite stehen darfst.

Wie werde ich NLP Coach?

Du wirst NLP Coach, indem du dich auf die Warteliste dafür einträgst.

Spaß beiseite, ganz so schnell geht es natürlich nicht.

Da wir als Institut sehr viele Anfragen speziell auf diese Ausbildung haben, wollen wir in einem ersten Schritt auswählen, ob wir wirklich zueinander passen. Durch eine Eintragung auf die Warteliste bewirbst du dich sozusagen bei uns und wirst dann bzgl. eines persönlichen Gesprächs kontaktiert. 

Normalerweise starten wir regelmäßig in neue Ausbildungen, sollte auf unserer Webseite jedoch gerade kein Termin ersichtlich sein, frage einfach nach. Vielleicht hast du Glück und es gibt noch einen freigewordenen Platz zum nächsten Start!

Bevor du jetzt gleich mit deiner Bewerbung loslegst, möchte ich dir noch etwas zum Ablauf erzählen. Die Ausbildung findet online statt, das bedeutet für dich, dass du nicht den weiten Weg nach Wien auf dich nehmen musst, sondern dir alle Inhalte in deinem Tempo gemütlich von zu Hause (oder unterwegs) aus anschauen kannst. 

Auf dich warten über 52 Stunden Videomaterial, weitestgehend von mir aufgenommen. In diesen Videos habe ich wirklich die Essenz herauskristallisiert, ich bin ehrlich stolz auf diese geballte Welle an Inhalt, die da auf dich wartet. 

Für dich heißt das, dass du dich über 33 Wochen hinweg kontinuierlich damit beschäftigen wirst, wie du bei deinen Klient:innen tiefliegende Glaubenssätze verändern und somit innere Blockaden auflösen kannst, aber auch über die inneren Anteile deiner Coachees Bescheid bekommst und ihnen dabei helfen kannst, ihre Ängste zu überwinden.

Im Zuge der Ausbildung erwarten dich immer wieder kleine Zwischen-Quiz, anhand derer du deinen Lernfortschritt klar vor Augen sehen kannst. Am Ende schließt du die Ausbildung mit einer Abschlussprüfung samt Zertifikat ab.

Wie du jetzt gehört hast, ist der NLP-Coach die umfassende Kernausbildung im Coaching, auf die alle anderen Ausbildungen aufbauen. Viele Coaches und Trainer:innen beschreiben NLP meist als “Werkzeugkasten für herausragende Transformation”, andere wiederum nennen es schlicht “Modellierung von Exzellenz”.

Es ist natürlich möglich, auch ohne diese Ausbildung zu coachen. Aber eher früher als später wirst du sowieso auf die NLP Tools stoßen, ob wissentlich oder unwissentlich. Daher lege ich dir wärmstens ans Herz, die Verwendung direkt professionell zu lernen – damit du wirklich weißt, was du da tust!

Daher sei mutig! 

Ich weiß, dass ein kleiner Teil Ines in dir steckt und du dich schon auf die Ausbildung freust.

Bewirb dich jetzt und sichere dir dein Kennenlerngespräch für den NLP Coach – damit du zum nächsten Ausbildungsstart dabei bist.

Ich freue mich darauf, dich bald bei deiner Reise unterstützen zu können und dir all meinen Erfahrungsschatz aus dem Coaching weiterzugeben!

Alles Liebe.

Mario

Der Beitrag NLP Coach Ausbildung – Aufbau, Struktur und Start erschien zuerst auf myNLP | Wir bilden die Zukunft.



This post first appeared on MyNLP, please read the originial post: here

Share the post

NLP Coach Ausbildung – Aufbau, Struktur und Start

×

Subscribe to Mynlp

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×