Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Quiz: Erfolgreich als Coach mit NLP-Tools

Du wolltest schon immer mal NLP lernen?

Du freust Dich darauf, bald deine erste Ausbildung zu starten, bist dir jedoch noch unsicher, welche Ausbildung wirklich zu dir passt?

Vielleicht hast du auch schon eine abgeschlossene Ausbildung in der Tasche, aber das Ergebnis hat dich nicht zufriedengestellt – oder du möchtest einfach noch besser werden in dem, was du tust?

Ich verstehe deine Sorgen. Und habe mir sofort eine Lösung überlegt: Ich habe dir ein Quiz erstellt.

Das bringt hoffentlich ein bisschen Klarheit in den Ausbildungsdschungel. Denn selbst wir als Unternehmen bieten nicht nur NLP-Ausbildungen an, sondern machen auch darüber hinaus richtig spannende Sachen.

Mach direkt das Quiz unten, das dir deinen persönlichen Weg in die professionelle Arbeit mit Menschen aufzeigt. 

Nach dem Quiz habe ich dir auch einige grundlegende Informationen zu den verschiedenen Ausbildungen zur Verfügung gestellt, damit du genau weißt, was auf dich zukommt und den vollen Durchblick hast.

Finde jetzt heraus, welche Ausbildung wirklich zu dir passt!

So viele Möglichkeiten…

… zum Beispiel der NLP Coach

Ich kann gar nicht oft genug betonen, wie wertvoll die Ausbildung zum zert. NLP Coach ist!

Du wirst in dieser Ausbildung nicht nur lernen, wie du andere coachen Kannst, sondern auch, wie du deine eigene Kommunikation verbesserst und nach und nach deine Beziehungen veränderst.

NLP ist eine sehr vielseitige Therapieform, die fast jeder große Coach und jede große Trainerin verwendet. 

Während deiner Ausbildung wirst du all die Geheimnisse von NLP kennenlernen und dein Wissen erweitern und vertiefen, selbst wenn du schon Erfahrung in diesem Bereich hast.

Die NLP-Tools sind unverzichtbar, wenn es darum geht, schwierige Situationen zu meistern. Mit ihnen hast du für jede Situation ein passendes Tool parat und kannst daher auch mit den schwierigsten Situationen umgehen.

Durch den NLP Practitioner, den ersten Teil der Coach-Ausbildung, wirst du die Wirkung von NLP an dir selbst erfahren, bevor du anderen hilfst. Du wirst schnell merken, wie du nicht nur dein eigenes Leben, sondern auch das Leben deiner Klient:innen auf Erfolg programmieren kannst.

Im NLP Master, dem zweiten Teil, vertiefst du diese Inhalte, er fokussiert sich besonders auf die Arbeit mit (zukünftigen) Klient:innen. Im Zuge dessen wirst du auch zum Mentor oder zur Mentorin und begleitest mit deiner Expertise andere Practitioner auf ihrem Weg.

Auf deiner Reise zum NLP Coach erwarten dich wöchentliche Online-Live-Trainings, bei denen dich erfahrene Coaches begleiten, sowie kontinuierliche Peer-Groups, in denen der Austausch und die Vernetzung mit anderen Teilnehmer:innen im Vordergrund stehen.

Du wirst immer mehr beginnen, den Fokus auf das zu richten, was dein Coachee wirklich sagt und, wie du mit Fragen herausfindest, an welcher Stelle es sich lohnt, in die Tiefe zu gehen.

Durch Erfolgsstrategien zur Zielerreichung unterstützt du deinen Coachee, Freude am Tun zu haben und so die gesetzten Ziele mit mehr Leichtigkeit zu erreichen. Durch diesen Prozess wirst du dir deiner eigenen Ressourcen bewusst und kannst darüber hinaus deine Coachees effektiv ins Handeln bringen.

Du wirst verstehen, was wirklich hinter dem Verhalten deiner Coachees steckt und mit Hilfe von Glaubenssatzarbeit langjährige Blockaden und innere Konflikte lösen können.

Zusammengefasst lernst du in der Ausbildung zum NLP Coach eine Vielzahl an Coaching-Tools kennen, die du direkt ausprobieren kannst, um sie ganz auf dich als Coach anzupassen. Dabei steht die direkte Arbeit mit Klient:innen im Mittelpunkt.

Aber ich verspreche dir, dass du mindestens genauso viel über dich selbst lernen wirst! 

Kannst du auch schon vor deinem geistigen Auge sehen, wie du eine:r der nächsten großen NLP-Coaches oder -Trainer:innen sein wirst?

… oder doch ein Mentalcoach?

Du bist bei der Ausbildung zum zert. Mentalcoach gelandet, das bedeutet, dass du wahrscheinlich noch keine Coaching-Ausbildung gemacht hast, es dich aber schon irgendwie interessieren würde.

Denn obwohl Mentaltraining insbesondere im Sport erfolgreich angewendet wird, erfreut es sich auch im Coaching immer größerer Beliebtheit. 

Als Mentalcoach arbeitest du auf ganzheitlicher Ebene und integrierst dabei neben der mentalen Komponente auch den Körper und die Emotionen deiner Klient:innen in die Arbeit.

Während deiner Ausbildung wirst du lernen, wie du mentale Blockaden und negative Gedankenmuster erkennst und diese aufbrichst, um deinen Klient:innen zu einem klaren Verstand und einem positiven Blick auf das Leben zu verhelfen. Dabei unterstützen dich  Techniken wie Visualisierung und ressourcenreiches Denken.

Ein weiteres Highlight ist das Erlernen von Entspannungs- und Erholungstechniken. Durch die Vorstellungskraft deiner Klient:innen kannst du ihnen helfen, in einen Zustand der Ruhe und Entspannung zu gelangen, der es ihnen ermöglicht, ihren Alltag gelassener zu bewältigen und dem Alltagsstress vorzubeugen.

Resilienz ist dabei ein wichtiger Aspekt, mit dem wir uns im Zuge der Ausbildung beschäftigen. Du wirst Techniken lernen, um die mentale Widerstandsfähigkeit deiner Klient:innen zu stärken, damit sie besser mit schwierigen Situationen oder Herausforderungen umgehen können.

Aber auch bei der Erreichung von Zielen kannst du deine Klient:innen als Mentalcoach wesentlich unterstützen. Durch klare und motivierende Zielsetzung kannst du ihnen langfristige Motivation auf ihrem Weg mitgeben. 

Worauf du dich im Zuge der Ausbildung besonders freuen kannst, ist die Gemeinschaft von Gleichdenkenden, die durch Peer-Groups und Online-Sitzungen besonders forciert wird. So wächst du mit anderen als Team zusammen und ihr könnt euch gegenseitig bei der Zielerreichung unterstützen.

Viel Spaß bei deiner Reise auf dem Weg zum Mentalcoach und dabei, andere endlich ganzheitlich zu unterstützen!

… vielleicht ist es doch der LSB?

Du lebst also in Österreich und möchtest deinen Teil dazu beitragen, dass andere Menschen erfolgreicher mit ihren Lebensthemen umgehen können. Wie schön!

In der Ausbildung zum/zur Dipl. Lebens- und Sozialberater:in wirst du in Österreich auf deine Karriere als Coach vorbereitet. Diese Ausbildung ist verpflichtend, um als Coach und psychologische Berater:in tätig zu sein. 

Sie ist darauf ausgelegt, dass angehende Coaches das notwendige Wissen erwerben, um erfolgreich in ihrem Beruf zu sein. Wir als Akademie für angewandte Zukunftsbildung (AAZB) sind spezialisiert auf die Ausbildung von Coaches und haben das Ziel, die besten Coaches auszubilden, um gemeinsam positive Veränderungen in der Welt zu bewirken.

Die Ausbildung ist in Module unterteilt und trägt dich ganzheitlich in kleinen Schritten auf deinem Weg als angehender Coach. 

Wir beginnen dabei im NLP Practitioner mit der Vermittlung von NLP-Tools, die für jeden Coach unverzichtbar sind, beispielsweise dem Meta-Modell und seiner zielgerichteten Anwendung im Coaching. Es ist ein Beispiel dafür, wie du schnell und einfach die Wurzel des Problems erkennen und lösen kannst.

Im Mentalcoach lernst du spezielle Tools kennen, die bei der Zielsetzung und der Entwicklung einer positiven Lebenseinstellung helfen können.

Die Verwendung des NLP NewCode ist ein weiterer Schwerpunkt der Ausbildung und zeigt dir, wie du dich und deine Klient:innen in einen Hochleistungszustand versetzen kann, der speziell bei anspruchsvollen Aufgaben, aber auch im Umgang mit Angst wahre Wunder erzielen kann.

Die LSB-Ausbildung ist jedoch mehr als nur die Vermittlung von Tools und Methoden. Wir bei der AAZB betreuen unsere Teilnehmer:innen kontinuierlich, um sicherzustellen, dass du dein volles Potential ausschöpfst – sozusagen Betreuung von A bis Z!

Außerdem wirst du in der Ausbildung auch unterstützt bei der Themenfindung für deine Nische und bekommst Tipps zur Ergebnissicherung. 

Das Besondere ist, dass du bereits während der Ausbildung zum LSB schon Geld verdienen kannst. 

Der LSB-Report bietet dir einen Überblick über die fünf Stufen, die auf dem Weg zum Erfolg gegangen werden müssen, sowie zusätzliche Tipps und Informationen zur Ausbildung zum/zur Dipl. Lebens- und Sozialberater:in.

… oder du findest dich am ehesten in der SPT-Formel

Hallo, schön dass du dich mit mir gemeinsam auf den Weg zum SPT-Coach machst! 

Diese Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du bereits als Coach tätig bist, aber das Gefühl hast, dass du noch nicht dein volles Potenzial ausschöpfst.

Vielleicht fällt es dir schwer, dich von den Problemen deiner Coachees abzugrenzen oder du hast immer wieder mit denselben Problemen zu kämpfen und fühlst dich diesen nicht gewachsen. Das ist völlig normal und kann jedem Coach passieren!

Es gibt heutzutage viele Coaching-Ausbildungen auf dem Markt, aber leider halten nicht alle ihr Versprechen. Oftmals wird nur oberflächliches Wissen vermittelt, ohne dass man wirklich tiefer in die Thematik eintaucht.

Aus diesem Grund habe ich, Mario Grabner, eine Ausbildung ins Leben gerufen, die dir umfassendes Wissen über die menschliche Psyche vermittelt.

Dabei kombinieren wir die Grundlagen aus dem NLP mit meinen eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem Coaching-Bereich. Zusätzlich fließen auch die besten Konzepte und Inhalte aus der Psychotherapie in die Ausbildung mit ein.

Wir arbeiten in der Ausbildung viel mit inneren Anteilen und Glaubenssätzen, die auf unbewussten Schemata basieren. Jedes dieser Schemata beeinflusst unser Verhalten, unsere Gedanken und letztendlich auch unsere Hürden.

Um die Ausbildung wirklich von anderen abzuheben und den Fokus nicht nur auf der theoretischen Vermittlung zu lassen, biete ich dir einmal im Monat ein Hot-Seat-Coaching an, bei dem du selbst vor der Gruppe coachen oder anderen dabei zusehen kannst. Im Anschluss gibt es eine gemeinsame Reflexion mit deinen Trainer:innen.

Außerdem gibt es einmal im Monat ein Q&A, bei dem du deine spezifischen Fragen zum Coaching stellen kannst. Ich stehe dir gerne mit meinem fundierten Wissen und meiner langjährigen Erfahrung als Psychotherapeut und Coach zur Seite.

Ich freue mich, wenn du dich auf die Warteliste zum SPT-Coach einträgst und dich darauf vorbereitest, dein volles Coaching-Potenzial auszuschöpfen!

Ausbildung komplett online – geht das?

Wenn du dich für eine Online-Ausbildung interessierst, aber Bedenken hast, ob das funktionieren kann, keine Sorge! Ich verstehe, dass es dir wichtig ist, wirklich zu wissen, wie eine reine Online-Ausbildung funktioniert.

Obwohl einzelne Module auch präsent absolviert werden können, sind alle Ausbildungen, die wir dir anbieten, ausschließlich online angedacht.

Aber was genau heißt das?

Im Mitgliederbereich findest du eine große Auswahl an wertvollem Videomaterial, das du zeit- und ortsunabhängig ansehen kannst. Das bedeutet, dass du ganz flexibel entscheiden kannst, wann und wo du lernst.

Wir erklären alle Inhalte in deinem eigenen Tempo und du hast die Möglichkeit, die Videos so oft anzuschauen, wie du möchtest.

In einigen Videos kannst du hautnah erleben, wie ich Übungen mit einem Coachee durchführe. Das ist besonders hilfreich, um die Details besser zu verstehen, weil du das Video zurückspulen und dabei immer auf etwas anderes achten kannst.

Einmal pro Woche findet eine Live-Session statt, in der wir die Inhalte der Videos besprechen, Übungen gemeinsam durchführen und du offengebliebene Fragen stellen kannst. 

Darüber hinaus bieten wir auch regelmäßige Mentorings an, in denen du noch intensiver üben und dich mit anderen Teilnehmenden austauschen kannst.

Wir legen viel Wert auf einen starken Gruppenzusammenhalt und sind der Meinung, dass dieser durch eine positive und motivierende Atmosphäre erst so richtig entstehen kann – dabei ist Guten Morgen Sonnenschein ein fixer Bestandteil. Wenn du schon einmal eine Ausbildung bei uns gemacht hast, weiß du, was ich meine.

Ich freue mich darauf, dich auf deinem Weg zu erfolgreichem und wirklich tiefgreifendem Coaching zu begleiten! Trage dich jetzt in die Warteliste ein, um dabei zu sein.

Hier geht’s zum NLP Coach oder Mentalcoach.

Oder buche dir dein Aufnahmegespräch, damit wir herausfinden können, ob wir wirklich zueinander passen:

Hier geht’s zum LSB oder zur SPT.

Alles Liebe,

Mario

Der Beitrag Quiz: Erfolgreich als Coach mit NLP-Tools erschien zuerst auf myNLP | Wir bilden die Zukunft.



This post first appeared on MyNLP, please read the originial post: here

Share the post

Quiz: Erfolgreich als Coach mit NLP-Tools

×

Subscribe to Mynlp

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×