Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Die schönsten Thermen in NRW – wir haben getestet!

Wellness & Entschleunigung muss nicht immer in die Welt hinaus führen. Ein Wellnesswochenende kann ebenso wohltuend im eigenen Bundesland verbracht werden. Dazu haben wir von Verwoehnwochenende.de die schönsten Thermen innerhalb von NRW besucht und ausgiebig auf verschiedene Kriterien getestet.

Die Sauerlandtherme

Zunächst führte unser Weg in das AquaOlsberg – die Sauerlandtherme in Olsberg. Das Aqua Olsberg ist eine Therme mit angeschlossenem Freizeitbad, Solebad und Saunalandschaft. Die sogenannte Sauerlandtherme bedient als Solebad stringent die Themen-Bereiche Kneipp, Wellness und Gesundheit. Die Kombination aus Therme, Solewasserbad und Saunalandschaft in exklusiver Umgebung, begeistert Schwimmer, Saunafreunde und erholungssuchende Gäste im selben Maße. Die überaus attraktiv gestaltete Saunalandschaft ist das Highlight während des Aufenthalts. Die ebenso großzügige Wellnessoase bietet alle Vielfalt der Wellnessangebote aus aller Welt.

(c) aquaolsberg

(c) aquaolsberg / Sauerlandtherme in Olsberg

Das Thermalbad Bad Sassendorf

Das Thermalbad in Bad Sassendorf hat uns ebenfalls gut gefallen. Das Thermalbad in Bad Sassendorf bietet eine große Bade- und Saunalandschaft mit Saunagarten, einer Meersalzgrotte und Beauty- & Medical-Wellness Angeboten. Ferner bietet die Hellweg-Sole-Therme in Bad Westernkotten eine moderne Wellnesslandschaft mit Sole-Thermalbad, einer 33 Grad warmer, 3-prozentigen Sole zum entspannen. Ein besonderer Tipp für Besucher +50 Jahren.

(c) Thermalbad in Bad Sassendorf

(c) Thermalbad in Bad Sassendorf

 

Die Bali Therme in Bad Oeynhausen

In Bad Oeynhausen liegen die moderne Bali Therme Bad Oeynhausen, eine  Badeparadies & Wellness Oase mit einem großzügigen Wellness- und SPA-Bereich. Unterschiedliche Saunen – vom Dampfbad bis zur Erdsauna – fügen sich harmonisch in das Gesamtbild der Therme ein. Besucher aller Altersklassen entspannen in der Therme. Als attraktiv empfanden wir die sinnlich gestalteten Thermenwelten, die in ferne Welten entführen.

(c) Bali Therme Bad Oeynhausen


Die Carolus Therme in Aachen

Für einen Thermenbesuch im Raum Aachen bietet sich ein Aufenthalt in den Carolus Thermen an. Die Carolus Therme in Aachen verstehen sich als freizeitorientiertes Thermalbad mit angeschlossener Saunaanlage. Die große von 18 Säulen getragene Badehalle ist das Herzstück der Thermenlandschaft, die aus Hauptbecken, Sprudelbecken, Whirlpool, Wassergrotten, Sole-Dampfbad „Strokkur“, Ruheraum und Klamm besteht. Die Carolus Therme sind ein lohnenswertes Ziel, auch für einen Familienurlaub mit kleineren Kindern.

(c) Carolus Thermen - Bad Aachen

(c) Carolus Thermen – Bad Aachen

Die Mediterana Therme in Bergisch Gladbach-Bensberg

Ein Besuch der Mediterana Therme in Bergisch Gladbach-Bensberg ist ein absolutes Muss für Wellnessliebhaber. Großzügige Saunalandschaften, Bäder und moderne Massageanwendungen erwarten die Besucher. Die überwältigende Thermenanlage bietet ein breites Angebot in naturidentischen Thermal- und Vitalbecken. Darüber hinaus bietet die Mediterana Therme einen ausgedehnten Badebereich mit thematisch bezogenen Relaxzonen. Ruheoasen und kleine Details schmücken den Innen- und Außenbereich der Therme. Ein ganzer Tag sollte für den besuch eingeplant werden. Im Vergleich zu den anderen Thermen liegt der Eintritt hier zwar über dem Durchschnitt, eine Ausgabe die sich jedoch lohnt. Unser Tip sind die romantischen Relaxzonen, in denen Zweisamkeit gtenossen werden kann. Probieren Sie unbedingt die kuscheligen Wasserbetten im Separee aus!

(c) Mediterara Therme in Bergisch Gladbach

(c) Mediterara Therme in Bergisch Gladbach

Die Claudius Therme in Köln

Das Thermalbad Claudius Therme, in der Nähe des Kölner Dom, gilt als stadtnahe Quelle für Erholung, Entspannung. Die Claudius Therme zählt sicherlich zu den attraktivsten Thermalbädern Europas. Die Kombination aus Wellnessbad und asiatischer Saunalandschaft in exklusiver Umgebung, begeistert Schwimmer, Saunafreunde und Erholungssuchende im selben Maße. Der Altersdurchschnitt der Gäste liegt bei ca 40 Jahren. Im asiatischen Stil wurde der moderne Anbau gestaltet und bietet ausgedehnte Ruhemöglichkeiten. Das einzige Manko sahen wir im zugigen Treppenhaus, über dass die einzelnen Ebenen der Anlage führen.

(c) Claudius Therme - Köln

(c) Claudius Therme – Köln

Das Aqualand Köln

Ein Besuch im Aqualand Köln bietet sich für eine Kombination aus Wellnessaufenthalt mit Kindern an. Neben den zahlreichen Schwimmmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene verfügt das Aqualand Köln eine großzügige Wellnesslandschaft. Eine Besonderheit sind die Midnight Saunaprogramme am Wochenende. Die Erlebnisaufgüsse verdienen hier ihren Namen. Das Aqualand ist eine quirlige Thermenanlage, die sich für jüngere Paare besonders anbietet. Begeistert waren wir vom Gastronomieangebot – hier können Sie hausgemachtes koreanisches Kim-Chi probieren.

(c) Aqualand Köln

(c) Aqualand Köln

Die Asia-Therme in Korschenbroich

Die Asia-Therme in Korschenbroich bietet Wellness auf 15.000 Quadratmetern. Zehn verschiedene Saunen, von der Erdsauna über Infrarotsauna, Himalaysalzsauna, Danarium, Panoramasauna, Pagodensauna, Wadisauna bis zum Dampfbad, stehen dem Saunagast zur Verfügung. Wellness für den Einklang von Körper und Seele – dafür steht die Asia-Therme in Korschenbroich. Unser Tip – unter der Woche gibt es besondere Rabattaktionen.

(c) Asia-Therme in Korschenbroich

(c) Asia-Therme in Korschenbroich

Die Westfalen-Therme in Bad Lippspringe

Zu den bekannten Wellnessbädern in Nordrhein-Westfalen zählt die Westfalen-Therme in Bad Lippspringe. Zwischen Paderborn und dem Münster-Land gelegen, bietet die Therme auf 18.000 qm einzigartige Möglichkeiten für einen Wellnessurlaub – und das bei jedem Wetter. Der Clou hier ist der Anbau des Vital Hotels. Im Bademantel können Sie als Hausgast die Therme vom Hotelzimmer aus erreichen.

(c) Westfalen-Therme in Bad Lippspringe

(c) Westfalen-Therme in Bad Lippspringe

Unser Fazit:

Für einen Wellnessurlaub in NRW mit Thermenbesuch bietet sich Ostwestfalen-Lippe als Destination an. Moderne und sehenswerte Thermenanlagen liegen dicht bei einander. Ostwestfalen-Lippe ist mit seinen  Thermenanlagen als Zentrum des Wellness-Tourismus in NRW anzusehen. Der Kurzurlaub in Ostwestfalen-Lippe steht ganz im Sinne der Erholung. Weite Landschaften, die zum Spazieren gehen und Radfahren einladen. Wenn der Wellnessurlaub mit einer pulsierenden Städtereise kombiniert werden darf, ist der Großraum Köln als Urlaubsziel lohnenswert. Mit der Aqualand, der Claudius Therme und der Mediterana Therme lassen sich Wellnesstage mit attraktivem Stadtleben verbinden.

Der Beitrag Die schönsten Thermen in NRW – wir haben getestet! erschien zuerst auf Wellness & Romantik Kurzreisen.



This post first appeared on Reise-Blog: Wellness Und Romantik Kurzreisen, Roma, please read the originial post: here

Share the post

Die schönsten Thermen in NRW – wir haben getestet!

×

Subscribe to Reise-blog: Wellness Und Romantik Kurzreisen, Roma

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×