Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Auf Stöckelschuhen laufen sollte Frau gelernt haben

© Fotowerk - Fotolia.comKommen Frauen Mit Ihren Stöckelschuhen beim Besuch eines Theaters auf einer Schmutzfangmatte zu Fall, ist das in der Regel nicht die Schuld des Theaterbetreibers. Denn Das Tragen Von Stöckelschuhen mit kleinflächigen Absätzen will gelernt sein und erfordert wegen der „allgemeinen Gefahrerhöhung“ besondere Aufmerksamkeit beim Laufen, stellte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Mittwoch, 25.05.2016, bekanntgegebenen Hinweisbeschluss klar (AZ: 11 U 127/15).

Damit bleiben einer Theaterbesucherin aus Marl 2.000,00 € Schmerzensgeld sowie rund 3.785,00 € Euro Schadenersatz verwehrt. Sie hatte zusammen mit ihrem Ehemann im Mai 2014 eine Vorstellung des Cirque-Éloize im Theater der Stadt Marl besucht. Dabei trug sie Stöckelschuhe mit mindestens 4,5 Zentimeter hohen Absätzen.

Doch ganz so standfest wie gewünscht war die Frau mit ihren Schuhen nicht. In der Vorstellungspause blieb sie im Eingangsbereich des Theaters in der Schmutzfangmatte, einer Gummilochmatte, hängen und stürzte. Wegen des dabei erlittenen Mittelfußbruches war sie mehrere Monate arbeits- und sportunfähig. Für ihren Sturz machte sie jedoch die Stadt Marl verantwortlich. Die Kommune habe ihre Verkehrssicherungspflicht verletzt, indem sie die Stolpergefahr geschaffen habe.

Doch in seinem Beschluss vom 13.04.2016 konnte das OLG in der Fußmatte keine „abhilfebedürftige Gefahrenquelle“ sehen. Die Matte sei für die Theaterbesucher klar erkennbar und auch beherrschbar gewesen. Sie diente dazu, Besucher bei Nässe und Verschmutzungen vor Stürzen zu schützen.

Die Klägerin habe mit der Schmutzfangmatte im Eingangsbereich auch rechnen müssen. Auch dass solche Matten mit Löchern und Schlitzen versehen sind, um so den Schmutz auffangen zu können, sei nicht überraschend.

Vielmehr hätte die Theaterbesucherin einfach vorsichtiger Gehen müssen. Denn Das Tragen von Stöckelschuhen mit kleinflächigen Absätzen berge eine „allgemeine Gefahrerhöhung“, insbesondere die Gefahr des Steckenbleibens in Löchern, Fugen oder anderen schmalen Öffnungen am Boden. Stöckelschuhträgerinnen seien daher zu erhöhter Aufmerksamkeit und einem entsprechend angepassten Verhalten verpflichtet.

Bildnachweis: © Fotowerk – Fotolia.com


Konflikte sind alltäglich. Wichtig ist der richtige Umgang mit ihnen und die Wahl der passenden Konfliktlösungsmethode. Darüber informiert dieses kurze Video:



This post first appeared on Kanzlei Blaufelder » Weblog, please read the originial post: here

Share the post

Auf Stöckelschuhen laufen sollte Frau gelernt haben

×

Subscribe to Kanzlei Blaufelder » Weblog

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×