Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

bareMinerals invisible glow und bareMinerals invisible bronze

bareMinerals invisible glowWas ist der Schlüssel zu einem schönen, frischen Sommerteint? Richtig, Bronzer und Highlighter. Hier und da die richtigen Akzente gesetzt und der Teint wirkt wie frisch aus dem Urlaub. Dafür verwende ich sehr gerne die neuen bareMinerals invisible glow und bareMinerals invisible bronze. Sie sind die perfekte Ergänzung, zur bareMinerals barepro Foundation, die ein absolutes Highlight in Sachen makelloser Teint ist. Die zwei invisible Puder dürfen sich zu meinem bareMinerals Invisible Light Translucent Powder Duo gesellen, welches ich sehr gerne zum Mattieren verwende. Auf dem oberen Bild trage ich übrigens den bareMinerals invisible glow und bareMinerals invisible bronze und auf den Lippen den bareMinerals Gen Nude Lippenstift Love. Alles zusammen ergibt einen sommerlichen Look, der nicht überladen wirkt.
bareMinerals invisible Puder review

bareMinerals invisible glow

Unsichtbarer Glow? Nein, aber ein Glow ohne sichtbare Glitzerpartikel. Allein schon die marmorierte Musterung des Bronzers macht den bareMinerals invisible glow Puder Highlighter zum Will-Haben-Produkt. Wenn man den Tiegel öffnet, kommt der schöne gebackene Highlighter zum Vorschein, im Deckel integriert, ein Spiegel.

Zum Auftragen vom Highligher und Bronzer, verwende ich am liebsten den bareMinerals Dual Finish Blush And Contour Brush, der hat zwei verschiedene Seiten, so kann man Highlighter und Bronzerseite gut auseinander halten.

Tatsächlich benötigt der bareMinerals invisible glow Sonne, um zu strahlen. Im Tageslicht hat er so seine Schwierigkeiten. Wer einen starken, unübersehbaren Mega-Glow möchte, wird mit dem invisible glow nicht froh werden. Der Effekt ist dezent, da das Puder mit der Haut eins wird.

bareMinerals invisible glow ist in vier verschiedenen Nuancen erhältlich, Fair-Light, Medium, Tan und Dark-Deep. Ich habe den invisible glow in der Farbe Fair-Light, sie enthält, anders wie andere Highlighter keine silbernen oder goldenen Schimmerpartikel, sondern hautfarbene, die einzig das Licht reflektieren, ohne Farbe auf die Haut zu bringen. Das ist meiner Meinung nach der perfekte Highlighter. Einziges Manko, der Preis, der liegt für beide bei 32,99 EUR pro Stück!
bareMinerals invisible glow Puder HighlighterbareMinerals invisible glow Highlighter

bareMinerals invisible bronze

Der bareMinerals invisible bronze in der Farbe Tan kommt in einem wieder sehr wertigen Döschen, mit integriertem Spiegel daher. Das in Kissenform gebackene Puder beinhaltet, wenn man genauer hinschaut, leichte Schimmerpartikel, die aber sehr sehr fein sind und auf der Haut nichts als einen minimalen Glow hinterlassen.

Auch der bareMinerals invisible bronze Bronzer ist in vier verschiedenen Nuancen erhältlich, Fair-Light, Medium, Tan und Dark-Deep. Obwohl ich eine sehr helle Haut habe und normalerweise Fairly light bei der bareMinerals Originals Foundation trage, ist Tan meine Wahl. Die Nuance Tan hat einen kühlen, nicht orangestichigen Unterton, verschmilzt perfekt mit der Haut und legt sich nicht nur darüber.

bareMinerals invisible bronze powder bronzerbareMinerals invisible bronzebareMinerals invisible glow bareMinerals invisible bronze
PR-Sample
>>Nutzt ihr lieber natürlichen Highlighter oder steht ihr eher auf den mega Spiegel-Glow?


This post first appeared on ToBeYoutiful - Der Lifestyle Und Beautyblog, please read the originial post: here

Share the post

bareMinerals invisible glow und bareMinerals invisible bronze

×

Subscribe to Tobeyoutiful - Der Lifestyle Und Beautyblog

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×