Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Primat im Jurassic Park

Hat schon einer den Trailer zu "King Kong" gesehen? Ich weiß ja, daß man Filme nicht anhand ihrer Trailer bewerten soll. Aber was ich da kürzlich vor "Harry Potter" sehen mußte, macht mir Angst. Meine Angst besteht darin, daß Peter Jackson es versäumt hat diesem King Kong die nötigen Gänsefüßchen zu verpassen. Oder um es anders auszudrücken - sollte dieser Film tatsächlich ohne Ironie auskommen, werden das entsetzlich lange drei Stunden.

Glaubt man dem Trailer, klaut Jackson aus so ziemlich jedem erfolgreichen Fantasy-Action-Spektakel. Das geht los bei allen drei "Jurassic Parks", "Godzilla" über "Indiana Jones" bis hin zu "Titanic". Das wäre ja gar nicht so schlimm aber immer diese Affe mittendrin...
Ich kann nur hoffen, daß das Vieh irgendwann anfängt zu sprechen und so Sachen sagt wie "Ende!" oder "Pause!" oder auch "Stromberg!".

King Kongs offizielle Website



This post first appeared on Filmblog, please read the originial post: here

Share the post

Primat im Jurassic Park

×

Subscribe to Filmblog

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×