Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Auf dem Ätna während eines Ausbruchs

Ein Ausbruch. Der Traum aller Touristen, die zum Ätna kommen. Warum sollten Sie sonst einen aktiven Vulkan besuchen? Der Ausbruch ist die Show! Sie betrachten die Krater in der Hoffnung, dass etwas passiert, und beten dafür. Dass Sie dies wirklich miterleben dürfen, ist keine Seltenheit am Ätna. Er ist der interessanteste aktive Vulkan in Europa. In der Vergangenheit konnte man sich einmal einem Lavastrom nähern, sogar bis auf wenigen Zentimeter.

Ab den 1990er Jahren verbieten Sicherheitsgesetze, der Eruptionsfront zu nahe zu kommen. Viele Reiseveranstalter bieten sowieso die Möglichkeit, diese Show zu bewundern. Auch unsere Guides kennen den Weg und das Geheimnis, damit Sie den Ausbruch von einem sicheren Ort aus genießen können. Es ist sehr wichtig, dass Sie als Tourist zu Ihrer eigenen Sicherheit die Regeln befolgen:  Gehen Sie nicht allein.

So sollten Sie sich verhalten, wenn Sie „seine Majestät“ den Vulkan Ätna bewundern möchten:

Angemessene Kleidung

Das sollten Sie nicht vergessen: feste, geschlossene Schuhe – besser Wanderschuhe, dicke Socken, etwas zu essen, eine Flasche Wasser und natürlich Ihre Kamera. Andere Dinge ändern sich je nachdem, wie und wann der Ausbruch auftritt.

Wenn der Ausbruch tagsüber stattfindet, ist es gut, sich in Schichten anzuziehen, damit Sie sich je nach Hitze ausziehen oder bedecken können. Wenn der Ausbruch im Winter auftritt und Sie sich dem Schnee stellen müssen, müssen Sie sich mit geeigneten Stiefeln, Jacken und Schneestöcken wie beim Skifahren ausrüsten. Wenn der Ausbruch nachts auftritt, egal ob Sommer oder Winter, ist es immer ratsam, eine warme Jacke oder Weste mitzubringen. Sie werden sich in großen Höhen aufhalten, mit Temperaturen, die viel niedriger als die des Meeresspiegels sind. Und da Sie der Lava nicht mehr nahekommen, werden Sie auch nicht deren Wärme spüren.

Es ist immer ratsam, einen Helm oder Kopfschutz mitzubringen. Der Abstand zum Ausbruch ist immer groß und garantiert Sicherheit, aber bei Explosionen und Fällen von vulkanischem Material ist es gut, auf Nummer sicher zu gehen. Bringen Sie auch ein Taschentuch oder eine Maske mit, um die Atemwege bei Vulkanstaub oder plötzlichen Aschesäulen zu schützen. Dies hilft auch bei starkem Schwefelgeruch.

Wo kann man einen Ausbruch sehen?

Die Führer wissen immer, wohin sie Sie führen müssen, um einen Ausbruch des Ätna zu bewundern. Obwohl es verboten ist, sich dem Lavastrom zu nähern, gibt es viele Aussichtspunkte, von denen aus Sie den langsamen Verlauf sicher beobachten können. Je nachdem, welche Seite von dem Ausbruch betroffen ist, bewundern Sie normalerweise die Lava vom Aussichtspunkt Monte Pomiciaro, von Schiena dell’Asino, vom Monte Fontana, von Montagnola und von anderen Panoramapunkten mit Blick auf das Valle del Bove.

Eruptionen betreffen selten die Westflanke des Vulkans, aber in diesem Fall ist das Skifahren über der Stadt Bronte ein sicherer und faszinierender Beobachtungspunkt. Wenn der Ausbruch langsam in das Valle del Bove hinabgleitet, können Sie dies, unter Berücksichtigung des Abstands, auch aus dem Tal bewundern.

Die Asche und Lava des Ätna: Wie wird sie verwendet?

Diese Fehler sollten Sie nicht machen

Gehen Sie im Winter NIEMALS in die Nähe einer Lavafront, wenn die Lava sich auf Schnee zubewegt. Wenn Lava auf eisige Gletscherspalten oder schneebedeckte Teiche trifft, kann dies zu starken Dampfemissionen und Explosionen führen, die zu nahestehende Personen verletzen oder töten können.

Unterschätzen Sie NICHT die Anweisungen Ihrer Guides, wenn diese Sie in angemessenem Abstand von einem ausbrechenden Krater halten. Die plötzlichen Explosionen des Ätna können sogar geschmolzene Gesteinsstücke 6 km weit schleudern.

Gehen Sie NIEMALS allein in die Umgebung einer Eruptionsfront. Bleiben Sie immer in der Nähe Ihrer Führer, denn der Ätna ist ein riesiger Vulkan und Sie können sich leicht verlaufen. Und sich zu verlaufen, wenn die Lava um Sie herum voranschreitet, kann gefährlich werden. Die Gefahr, in die Sie sich, und Ihre Retter bringen würden – wäre sehr ernst.

Die Lavahöhlen des Ätna

Der Beitrag Auf dem Ätna während eines Ausbruchs erschien zuerst auf Go-Etna.



This post first appeared on Ätna Ausflüge, please read the originial post: here

Share the post

Auf dem Ätna während eines Ausbruchs

×

Subscribe to Ätna Ausflüge

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×