Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Marco Polo: Reiseführer Portugal – Der handliche Reisebegleiter für entspannte Familien

Tags:
Marco Polo: Reiseführer Portugal – Der Handliche Reisebegleiter Für Entspannte Familien

Top-Listen zur Motivation

Dieses handlichste Leichtgewicht unter den Reiseführern beginnt wie fast alle seiner großen Brüder mit einer Präsentation der Top Highlights an schönen Orten (Serra da Estrela, Cabo da Roca, Obidos…) und besonderen Aktivitäten (Holzwegwanderungen, Fado, Canyoning…). Auch das folgende Kapitel Das Beste zuerst befasst sich mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten sortiert nach den Unterkapiteln: bei Regen (Weinverköstigungen, Palastbesuche, u.ä.), Low Budget (Leuchtturmbesuche bis zu Friedhofsbesuchen), mit Kindern (5 Tipps von Museumsschiff bis Spaßbad), typisch (Von Burgen bis zu Sardinen). All diese Hinweise sind sicherlich gut ausgewählt, überraschen allerdings auch nicht mit Unerwartetem.

Hintergrundwissen in wenigen Minuten

Die beiden nun folgenden Kapitel So tickt Portugal und Essen Shoppen Sport gehen kurz auf Land, Geschichte, Kultur und Leute ein, sind also perfekt, wenn Ihr Euch ganz schnell, also z.B. beim Hinflug, auf das Land einstimmen wollt. In 16 kurzen Kapiteln werden typisch portugiesische Themen angesprochen und kurz und knapp auf den Punkt gebracht. Es werden auch beliebte Aktivitäten empfohlen, denen Ihr besonders gut in Portugal nachgehen könnt.

Effektive Reiseplanung mit geringem Aufwand

Nun folgen 5 umfangreichere Kapitel, die jeweils auf eine Region in Portugal Bezug nehmen und mit einem kurzen Text beginnen, der beschreibt, was Ihr in dieser Region alles erleben könnt. Eine Karte mit den besten Stränden der Regionen, einigen herausragenden Reisezielen und Routenvorschlägen mit Reisezeiten dürfte hervorragend bei der Reiseplanung helfen, vor allem, wenn Ihr das gerne schnell hinter Euch bringt und gleich losfahren wollt.

Die Unterkapitel zu den jeweiligen Städten, Dörfern und Sehenswürdigkeiten sind natürlich auch sehr kurz gehalten, bieten jedoch einzelne gut ausgewählte Tipps zu Sehenswertem, Aktivitäten, Restaurants, Shoppen, Ausgehen und vereinzelt auch zu besonderen Übernachtungsmöglichkeiten. Aber auch die Anzahl der Reiseziele ist so begrenzt, dass Ihr mit diesem Führer eigentlich nie wirklich die Wahl habt, sondern die durchaus sinnvoll zusammengestellten Ideen beherzigen solltet. Wirkliche Geheimtipps sucht Ihr in diesem aufs Mindeste reduziertem Reiseführer vergeblich. Allerdings habe ich auch kaum Orte vermisst, die Ihr unbedingt sehen solltet. Öffnungszeiten, Telefonnummern, Webseiten, alle wichtigen Informationen sind vorhanden und machen den kleinen Reiseführer tatsächlich zu einer hilfreichen Unterstützung der in jede Handtasche passt.

Im Kapitel Erlebnistouren findet Ihr schließlich auch noch eine schöne kleine Gebirgswanderung und 3 weitere Touren in verschiedenen Regionen im ganzen Land. Mit einer speziellen App könnt Ihr Euch sogar offline entlang der Strecke navigieren lassen. Es werden hier aber auch sorgfältig ausgewählte Tipps zu Übernachtungen, Restaurants und Sehenswürdigkeiten gegeben, so dass Ihr durchaus einen oder mehrere schöne Tage mit einer ganz konkreten Tour verbringen könnt.

Wichtigste Reisehinweise und kurzer Sprachführer

Nun folgt ein Kapitel mit nützlichen Hinweisen zur Reisevorbereitung und für unterwegs. Es werden auch die wichtigsten Feste und Festivals aufgelistet, sowie Preise, Öffnungszeiten, Fragen zu Stränden, Telefon, Internet, Trinkgeld und Unterkunft behandelt. Notfalltipps und Hinweise zum Wetter beschließen das Kapitel schließlich. Nun folgen nur noch ein sehr übersichtlicher Sprachführer, Film-, Lese-, Musik- und Internettipps zur Einstimmung, und ein kleiner Quiz, mit dem Ihr auf Eurem Rückflug testen könnt, wieviel Ihr unterwegs gelernt habt.

Die Autorin dieses Büchleins ist Sarah Lier, eine Geografin, die für ein Auslandssemester nach Lissabon kam. Sie lebt heute in der Nähe der portugiesischen Hauptstadt und arbeitet als Studienreiseleiterin und Reisejournalistin.

Für wen eignet sich der Marco Polo-Reiseführer Portugal?

Wir finden, dass dieser Reiseführer vor allem durch seine Kompaktheit besticht. Und dies trifft sowohl auf das Gewicht und Format zu, als auch inhaltlich. Was umfangreichere Reiseführer ausführlich beschreiben, findet sich hier auf ein Minimum gekürzt. Wenn Ihr gerne nur einen kurzen Blick in den Reiseführer werft und dankbar ausgewählten, konkreten Ideen folgt, dann werdet Ihr mit dem Marco Polo Reiseführer Portugal glücklich. Vielleicht eignet er sich auch gut, wenn Eure Reisezeit begrenzt ist und Ihr nur mal einen kurzen, aber intensiven Blick auf das portugiesische Festland werfen wollt. Habt Ihr jedoch schon vor der Reise spezielle Reisewünsche, die nicht zu den Standard-Sehenswürdigkeiten gehören, so kann es sein, dass Ihr darüber nicht einen Satz im Reiseführer findet. Auf das Reisen mit Kindern wird zwar eingegangen, aber es gibt nur 5 konkrete Tipps in einem entsprechenden Kapitel und dann hin und wieder im Buch eine Markierung bei Sehenswürdigkeiten, die tatsächlich kinderfreundlich sind.

Marco Polo: Reiseführer Portugal

Abgedecktes Gebiet: Das portugiesische Festland
19. Auflage 2023
152 Seiten
ISBN: 978-3829719551
Taschenbuchformat
Autor: Sara Lier
Preis: 15,95 € (inkl. MWST)

Der Beitrag Marco Polo: Reiseführer Portugal – Der handliche Reisebegleiter für entspannte Familien erschien zuerst auf Portugal mit Kindern.



This post first appeared on Exploring Portugal With Kids: Family Trips To The Portuguese Fairyland, please read the originial post: here

Share the post

Marco Polo: Reiseführer Portugal – Der handliche Reisebegleiter für entspannte Familien

×