Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Helene Beach Festival

Die letzte Festival Season war für mich echt super! Das Helene war für mich die perfekte Mischung zwischen einer kleiner Auszeit und abfeiern.  Ich bedanke mich bei dem Helene Beach Festival für die Einladung und freue mich euch von meinen Erfahrungen berichten zu dürfen!

Camping 

Wir waren auf dem VIP Camping und waren damit versorgt mit richtigen Toiletten und Duschen! Ein richtiger Traum für Menschen, die das sonst nicht so gewohnt sind. Ich fand es auch natürlich auch sehr entspannend mich auf die Toilette setzten zu können und nicht über ein Dixxie hocken zu müssen. Da gehen natürlich die Meinungen auseinander. Die einen sagen, dass das Camping Gefühl dann fehlt… die anderen und dazu zähle ich mich selbst dazu finden es sehr angenehm und ich hatte trotzdem das Gefühl des campens. Normalerweise kann man das eigene Auto nicht auf das Campinggelände rauffahren und man muss alles einzeln aufs Camping tragen, nicht bei dem VIP Camping, dort man sich gut ausbreiten und auch das Auto mit rauf nehmen! was natürlich vieles vereinfacht! Ein Auto gehört für mich einfach dazu! Und es ist auch gut, um die Wertsachen sicher aufzubewahren.

ABER, das es nicht wirklich weit von Berlin ist, ist es natürlich auch eine gute günstige Variante das ,,normale” Camping zu buchen.

Festivalgelände

Ich fand die Atmosphäre ganz amüsant! Es sind natürlich viele betrunkene junge Leute dort, und durch die Hitze waren fast alle am und im Wasser, oder aber halbnackt. Was für mich persönlich kein Problem. Ich meine wir sind ja alle da um spaß zu haben! Die kleineren Stages hatten auch fast alle Schatten, was wirklich wichtig war bei dem Wetter. Man hat gemerkt, dass die Veranstalter ihr bestes gegeben haben, um auch Schatten zu spenden. 

Als erstes möchte ich erwähnen, dass dieses Festival Bargeldlos ist und ich persönlich finde das super! Man muss sich keine Sorgen, um sein Geld machen und andauern Münzen suchen. Es war super easy! Man lädt einfach die Festivalbändchen mit Geld auf entweder bei einem der markierten Cashless Countern, die überall auf dem Gelände verteilt sind oder direkt bei einem der vorgesehenen Ständen. 

Das Festivalgelände an sich ist nichts besonderes. Es ist kein Tomorrowland, ABER was man beachten sollte: man ist im Wald direkt am Helenesee. Das gibt mit dem Strand total die tolle Sommerstimmung. Es hat mir sehr gefallen, dass man tagsüber am Strand entspannten konnte und dann am Abend das Festival genießen! Es hat sich für mich wie Urlaub angefühlt. Tagsüber den Kater in der Sonne entweder auskomern oder einfach weiter trinken, je nachdem was man für ein Typ Mensch ist. Haha. 

Shows & Acts

Es gibt verschiedene Bühnen für verschiedene Musikrichtungen! Also informiert euch am besten vorher, wen ihr wann sehen wollt. So haben wir es auch gemacht. So haben wir eigentlich fast alle Acts gesehen, die wir wollten!  Oder schaut einfach wohin es treibt und entdeckt neue Künstler! 

Es ist auch wirklich für fast jeden Musikgeschmack was dabei! Meine Highlights waren Neelix, Trettmann, Alle Farben und Alan Walker! 

Natürlich könnt ihr eure Getränke nicht mit auf das Festivalgelände nehmen. Ich fand die Preise ganz okay. Ich meine wir trinken ja auch erstmal vor und brauchen dann ja nicht mehr so viel auf dem Gelände selbst. Wir sind auch zwischendurch nochmal zum Zelt und haben nachgelegt. 

Ich empfehle den Hip-Hop-Beach zum Sonnenuntergang! Einfach ein tolles bild mit dem See, die Bühne und der Sonnenuntergang. Hatte schon etwas magisches mit all den Menschen, um einen herrum, die den Sommer gefeiert haben. Ich habe mal meine Videos mit meinen Highlights zusammengeschnitten.

Meine persönlichen Highlights

Und so fasse ich das Helene Beach Festival auch zusammen. Es ist ein tolles Festival, um den Sommer zu feiern und die Zeit mit den Freunden zu genießen! Wir waren zu 6. und es war wirklich lustig! Ich empfehle als große Gruppe dorthin zu gehen und richtig die Sau raus zulassen egal, ob auf dem Festival oder auf dem Camping! Es war einfach feierlich!

Also wer noch keine Geschenkidee hat! Ich finde es ist ein tolles Geschenk was man sich gemeinsam machen kann. Und man schenkt sich nicht nur Tickets, sondern auch gemeinsame Zeit!

Es gibt verschiedene Kombitickets, wo ihr als Gruppe sparen könnt! Einige Artists stehen auch schon fest. Also schaut gerne mal bei der Webseite vorbei! http://helene-beach-festival.de

Ich hoffe, ich bin 2020 auch wieder dabei! Vielleicht sehen wir uns ja



This post first appeared on Travel With Fabi And Get To Know The Real Berlin, please read the originial post: here

Share the post

Helene Beach Festival

×

Subscribe to Travel With Fabi And Get To Know The Real Berlin

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×