Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Ballesterer: EM-Spezial

Auf gehts, zur Trafik! Denn die neue Ausgabe vom Ballesterer ist bereits da und dieses Mal gibts natürlich ein großes EM-Spezial!

Mit dabei ist auch ein großes Interview mit dem kroatischen Verbandspräsidenten Vlatko Markovic welches auch im Standard nachzulesen ist:

ballesterer fm: Herr Markovic, wie ist die Stimmung im kroatischen Team unmittelbar vor der EM-Endrunde?

Vlatko Markovic: Was alles andere in den Schatten stellt, ist die Verletzung von Eduardo. Wir konnten bisher keinen Spieler finden, der ihn auch nur annähernd zu ersetzen vermag. Auch weil sich das gesamte Team bereits auf ihn eingestellt hatte. Er war die zentrale Figu in unserem Spiel. Um es anders auszudrücken: Mit ihm haben wir quasi ein Drittel unserer Mannschaftsstärke verloren. Er hat 50 Prozent aller Tore in der Qualifikation geschossen und ist einfach ein unglaublicher Spieler. Sein Ausfall ist eine Katastrophe.

ballesterer fm: Wer kann Eduardo ersetzen?

Vlatko Markovic: Er ist nicht zu ersetzen. Das Verständnis des Duos Eduardo und Mladen Petric war fantastisch. Jetzt müssen wir schauen. Ivan Klasnic ist bei Werder Bremen wieder besser in Form gekommen. Auch Ivica Olic vom Hamburger SV ist ein guter Stürmer, aber er sieht nur den Ball und ist zu eigensinnig. Dann gibt es noch Igor Budan vom FC Parma, der als Ersatz infrage kommt. Wir haben zwar einige gute Stürmer, aber es gibt keinen zweiten Eduardo.

EM-Spezial

Die Inhalte der EM-Ausgabe des ballesterer fm: (ab ab sofort österreichweit in Trafiken und im Zeitschriftenhandel sowie in deutschen und Schweizer Bahnhofskiosken erhältlich)

Hickersberger im Interview:
„Wir werden uns nicht verstecken“
So schlagen wir Deutschland:
Eine Anleitung in fünf Schritten
Schmieranskis:
Das offensive 3-5-2-System der ballesterer-Redaktion
Knapp daneben:
Didi Mirnegg über die vergeigte Quali für 1980
Nachhaltige Ausstellung:
Beppo Mauhart will ein Sportmuseum
Bierige Geschäfte:
Die EM-Strategien der Brauereien
Gemeinsam schlagen:
Deutsche Polizisten im Auslandseinsatz
Fanlexikon:
Das F-Wort in allen EM-relevanten Sprachen
EM-Planer:
ballesterer-Lounge im WUK, Club 2×11 im Wien-Museum, „I Furiosi“ im Rabenhof & alle Infos zu Fanbotschaften und Streetkicks
Dr. Pennwieser:
Das EM-Fieber
EM-Erinnerungen:
Von Kobenter, Kump, Robausch und Neundlinger

GRATIS IM HEFT:
Die alternativen EM-Hymnen aus der Schweiz und Österreich featuring SHY, Kreisky, Aeronauten, Radio 200.000 u.v.a.

Schweiz:
Köbi Kuhn und das Prinzip Hoffnung
Tschechien:
Marek Kincl träumt vom Finale
Türkei:
Zwischen Strukturproblemen und Nationalismus
Deutschland:
Europameister Steffen Freund im Interview
Polen:
Zu Besuch im Polshop von Krzysztof Ratajczyk
Italien:
Ex-Gazzetta-Chef Candido Cannavó im Interview
Niederlande:
Was wurde aus den Europameistern von 1988?
Rumänien:
Drei Genies, drei Legenden – Dobrin, Hagi und Mutu
Frankreich:
Blanchard über französische Balance und österreichisches Blabla
Schweden:
Das Lars-Lagerbäck-Dilemma
Griechenland:
Wie kam es zum Wunder von Lissabon?
Spanien:
Ramos Superstar und die Sicherheitslücke Aragones
Spielerporträts zu allen Teilnehmern:
Von Altintop bis Zyranov

Der Beitrag Ballesterer: EM-Spezial erschien zuerst auf EM 2020.



This post first appeared on EM 2012 » Fußball Und Andere Tricks!, please read the originial post: here

Share the post

Ballesterer: EM-Spezial

×

Subscribe to Em 2012 » Fußball Und Andere Tricks!

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×