Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Challenge League in der Winterpause

Während in vielen anderen Ländern Europas schon wieder der Ball rollt, steckt der Schweizer Fußball noch mitten in der Winterpause. Das gilt sowohl für die Super League als auch für die Challenge League, in der es wie im eidgenössischen Oberhaus erst am ersten Februar-Wochenende weitergeht. Dann steht der 19. Spieltag auf dem Programm und damit gleichzeitig der Start in die zweite Halbserie, in der die Entscheidungen über Aufstieg und Klassenerhalt fallen.

Alle Challenge League Ergebnisse live

Die Tabelle zu Jahresbeginn verspricht dabei reichlich Spannung. Zwar liegt der FC Lausanne-Sport mit sechs Punkten Vorsprung auf Rang zwei und den FC Wil 1900 schon ein gutes Stück vor der Konkurrenz, doch so klar wie aufgrund der Dominanz des FC Basel in Der Super League, der schon zehn Punkte Vorsprung hat, sieht es in der zweiten Liga der Schweiz nicht aus. Erlaubt sich Lausanne-Sport eine Schwächephase von zwei oder drei Wochen, sind die Verfolger wieder dran, wobei aber offen ist, ob dazu neben Wil 1900 noch andere Vereine zu rechnen sind. Denn Wil 1900 und den FC Winterthur auf Rang drei trennen bereits fünf Zähler. Dafür sind es dann vom dritten bis zum neunten, dem vorletzten Platz in der Zehner-Liga, lediglich vier Punkte, sodass an einem Spieltag die Tabelle komplett durcheinander gewürfelt werden kann. Etwas abgeschlagen ist nur der FC Aarau, der als Absteiger aus der Super League nun auch eine Klasse tiefer das Schlusslicht bildet und bereits drei Punkte hinter dem rettenden Ufer zurück liegt.

Mit einem guten Start in die Rückrunde könnte Aarau aber aus eigener Kraft schnell den Sprung ans rettende Ufer schaffen. Denn zunächst erwartet der FCA den achtplatzierten FC Biel-Bienne, ehe die Reise zum Vorletzten FC Chiasso geht. Sofern Aarau nicht beide Spiele verliert, wird der Kampf gegen den Abstieg wohl bis zum Schluss spannend bleiben. Ob das andererseits auch für das Aufstiegsrennen gilt, bleibt abzuwarten.

Schon am 21. Spieltag am 20. Februar könnte auch an der Tabellenspitze eine Vorentscheidung fallen. Nach den zumindest auf dem Papier lösbaren Aufgaben gegen den FC Le Mont und beim FC Wohlen empfängt Lausanne-Sport dann den FC Wil 1900. Mit einem Sieg im Spitzenspiel könnte sich Lausanne-Sport schon absetzen und hätte dann endgültig alle Trümpfe in der Hand.

Bis es am 6. Februar wieder losgeht, wartet auf die Teams der Challenge League aber erst einmal eine intensive Vorbereitung. Zudem geht vom Transfermarkt einige Spannung aus, dürften sich doch alle Vereine um Verstärkungen bemühen, während gleichzeitig die Angst besteht, dass Leistungsträger von Vereinen aus der Super League abgeworben werden.

Zurück zu Sportticker.ch



This post first appeared on Live Ergebnisse Und Resultate Von Schweizer Sportligen, please read the originial post: here

Share the post

Challenge League in der Winterpause

×

Subscribe to Live Ergebnisse Und Resultate Von Schweizer Sportligen

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×