Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Dank für Engagement: Glutenfreier Schweiger-Käse

Ganz vorn, wo der Gegenwind bläst und später die Orden verteilt Werden, da stand er und konnte nicht anders. Til Schweiger, Kinostar, Frauenschwarm, Erfolgsproduzent und Humanist, preschte gleich zu Beginn der großen Flüchtlingskrise vor und überraschte die Öffentlichkeit mit dem mutigen Plan, im weitgehend entvölkerten Harzort Osterode ein Flüchtlingsheim für 600 neu zu uns gekommene Menschen zu bauen.

Schnell geriet der beliebte Tatort-Kommissar ("Tschiller") unter Druck. Rechtspopulisten, Rechtsextreme und Zweifler kritisierten sein Vorhaben, warfen ihm Geldgier und Public Relations für einen neuen Film vor. Schweiger aber blieb hart in seiner Menschlichkeit: Er schenkte Flüchtlingen einen Fitnessraum, der montags, mittwochs und freitags geöffnet ist.

Das menschliche Antlitz Deutschlands in Zeiten großer sozialer Kälte, es trägt die Züge von Til Schweiger. Das fand auch der Dessauer Innovationstrainer Jens Urban, der jetzt für das mecklenburger Molkereiunternehmen Signal einen speziellen Mitmenschen-Käse kreiert hat. Kein Edamer, Gouda, Appenzeller oder Tilsiter, sondern ein typischer Tilschweiger sei das, sagt Urban selbst. Ein kantiger Teig zeichne die neue Schnittkäsesorte aus glutenfreier Kuhmilch aus, statt der weitverbreiteten dünnen, bräunlichen Rotschmierrinde zeige der Tilschweiger eine grünliche Gelbrinde. Der Teig des Tilschweiger ist hellgelb, geschmeidig und mit fingerkuppengroßen Löchern durchsetzt, in der Reifezeit werden die Tilschweiger-Laibe regelmäßig mit Hefewasser und Rotschmierkulturen gewaschen.

Geschmacklich variiert die Tilschweiger-Mischung aus regional gemolkener Bio-Milch von mild über leicht würzig und kräftig bis pikant. Auffällig ist der niedrige Fettgehalt, der von 10 nur bis knapp über 25 Prozent in der Trockenmasse reicht. Signal will mit der Vermarktung des Neuentwicklung nach einer Zulassung durch das Bundesamt für Ernährungssicherheit nach den Grünen Woche im kommenden Jahr beginnen. "Wir möchten einfach ein Zeichen setzen", beschreibt Jens Urban.

Wir sprechen zwar verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes.


This post first appeared on PPQ, please read the originial post: here

Share the post

Dank für Engagement: Glutenfreier Schweiger-Käse

×

Subscribe to Ppq

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×