Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Wie Putin wiedermal an allem schuld wurde

Keine kleine Herausforderung, die da zu bewältigen war. Einerseits der vergessene Ukrainekrieg andererseits die noch allgegenwärtigen Folgen der bunten Revolutionen in Nordafrika und Arabien. Krieg und Bomben, Der Westen im Fronteinsatz von Mali über den Jemen bis hinauf nach Syrien, wo die rechtmäßige Regierung weg muss, auf dass ein großer Frieden werde wie im Irak, Ägypten, Tunesien und Afghanistan, wo westliche Demokratieherstellungshilfe binnen weniger Jahre eine ganze Reihe sicherer Herkunftsländer zu produzieren vermochte.

Wie aber erklärt der deutsche Politiker über seinen deutschen Medienpartner dem deutschen Michel, dass es nicht die britische Bombe, der türkische Krieg gegen die PKK, die US-Drohneneinsätze gegen syrische Regierungstruppen oder die deutsche Waffenhilfe für gemäßigte Islamisten und Separatisten sind, die seit einem Jahr unüberschaubare Flüchtlingesströme Richtung Europa treiben?

Es ist herausfordernd, aber nicht unmöglich, wie die aktuelle Welle der fingerfertigen Rechtfertigungsliteratur zeigt. Nicht die Nato-Truppen, nicht der entmenschte IS und nicht die ungeschlagen in Afghanistan zurückgelassenen Taliban sind es nach neuesten Erkenntnissen, die die neue Völkerwanderung ausgelöst haben. Sondern der ewige Russe, der, verbündet mit Unmenschen und Menschenfeinden in Teheran und Damaskus, versucht, die Flüchtlinge zur Waffe gegen den Westen zu machen.

Ein wunderbares Narrativ, das die beiden großen, dunklen Märchen der Gegenwart zu einem einzigen verschmilzt. Putin, weltweit einiger Herrscher mit einem perfiden Plan, steckt hinter allen Kriegen, Konflikten, Verschärfungen der Lage. Er bombardiert die "Opposition" genannten moderaten Terroristen, er belagert ganze Stadtteile, die fest in der Hand von Islamisten sind. Da ist es wieder, "Putins Spiel mit dem Krieg" (Die Zeit). "Der Westen verhandelt, Russland bombt, Syrer sterben", analysiert der "Spiegel".

In dem seit Anbeginn der Zeiten noch niemals die Fügung stand "USA bombt".

Wir sprechen zwar verschiedene Sprachen. Meinen aber etwas völlig anderes.


This post first appeared on PPQ, please read the originial post: here

Share the post

Wie Putin wiedermal an allem schuld wurde

×

Subscribe to Ppq

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×