Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Quinta de San Pedro Alejandrino

Die Quinta de San Pedro Alejandrino ist ein Geschichte -, Kultur – und Kunst – Park mit Botanischem Garten. Das tönt vielversprechend!

Im Park stehen es wunderschöne alte Mango-, Tamirienden- und Gummibäume. Was die alles für Geschichten erzählen könnten …
[See image gallery at www.sywhisper.com]
Die ehemalige Hacienda produzierte Panela(Rohrzuckermelasse) aus Zückerrohr. Die Gebäude können noch besichtigt werden. Im Wohnhaus sieht man noch die verschiedensten Möbel und das Wichtigste, das Kranken- und Sterbezimmer von Simon Bolivar, El Libertador, Revolutionär und Befreier von der spanischen Krone.
[See image gallery at www.sywhisper.com]
[See image gallery at www.sywhisper.com]
Bolivar kam am 6.12.1830 nach Santa Marta, am 17.12. selben Jahres starb er an seiner Tuberkulose Erkrankung. Sein Grab ist in Caracas. Im Jahr 2010 wurde auf Veranlassung von Chavez sein Leichnam exhumiert. Bei erneutem Test der Todesursache wurde eine Arsenvergiftung festgestellt. So ändert sich die Geschichte noch nach Jahren…
Neben den alten Gebäude befindet sich im Park noch ein riesiges Gedenkmal zu ehren von Simon Bolivar. [See image gallery at www.sywhisper.com]
Neben diesem Altar gibt es sich verschiedene Ausstellungräume, in welchem man alte und neue Kunst betrachten kann.
[See image gallery at www.sywhisper.com]
Wir geniessen die Ruhe und die Natur und schlendern gemütlich durch den grossen Park.

Der Beitrag Quinta de San Pedro Alejandrino erschien zuerst auf Sailing Yacht Whisper.



This post first appeared on Sailing Yacht Whisper Logbuch, please read the originial post: here

Share the post

Quinta de San Pedro Alejandrino

×

Subscribe to Sailing Yacht Whisper Logbuch

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×