Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Es ist ein schönes Gefühl Igel im Garten zu haben, ein Wildtier, dass sich in unserem Garten und in unserem Umfeld wohl fühlt.

P1060516 Kopie…Viel bekommen wir von ihm nicht mit, ein gelegentliches Schmatzen oder ein kratzendes schabendes Geräusch, wenn er versucht Sich Von seinen Flöhen zu befreien. Die stachligen Burschen wollen nicht groß zur Kenntnis genommen werden, sie leben lieber im Verborgenen und wenn man es doch tut, wie ich vor vielen Jahren und ihm ein Schälchen Milch hinstellen, dann nimmt er dies übel und zeigt sich lange Zeit nicht mehr. Igel brauchen Ruhe und versteckte ungestörte Winkel im Garten und die hat er bei uns zum Glück unter dem großen Bergahorn und hinter den Rododendronkübeln.Ganz selten nur kommt ihm da jemand in die Nähe, denn wir gehören nicht zu den Gartenbesitzern, die dafür sorgen, dass ihr Grundstück immer ordentlich aufgeräumt ist.
Übrigens vertragen sich unsere Igel mit den diversen Katzen, die wir in den letzten dreißig Jahren hatten, es gab nie Übergriffe von der einen zur anderen Seite. Sie respektieren sich, von Seiten der Katzen auch aus gutem Grund. Was allerdings noch viel interessanter ist, alle Igel, die bei uns lebten ertrugen im Sommer die gelegentliche  immense Lautstärke, die in unserem kleinen Garten herrscht, denn unsere Familie gehört nicht zur leisen Sorte. Es geht oft ziemlich turbulent zu ganz in seiner Nähe, aber auch dies veranlaßte die Igel nicht dazu auszuwandern.
Vielleicht bleiben sie aber auch der vielen Nacktschnecken wegen, die es unter anderem jeden Sommer in unserem Garten gibt, aber auch dies kann eigentlich nicht stimmen, denn die schleimigen Burschen werden nicht weniger, ganz im Gegenteil, sie werden von Jahr zu Jahr mehr!



This post first appeared on Barbara Wenzel-Winter's, please read the originial post: here

Share the post

Es ist ein schönes Gefühl Igel im Garten zu haben, ein Wildtier, dass sich in unserem Garten und in unserem Umfeld wohl fühlt.

×

Subscribe to Barbara Wenzel-winter's

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×