Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Reissalat für heiße Tage

geht so:250 Gramm Parboiled Reis garen
eine halbe Salatgurke in kleine Stücke schneiden, desgleichen 2-3 Tomaten, 2 Paprikaschoten, einen Apfel, ein halbes Bund Frühlingszwiebel in Ringe. Alles zusammen vermischen in einer  großen Schüssel zusammen mit einem kleinen Glas oder Dose gegarten Mais und ein Dose kleine gegarte Möhren.
Aus Rapsöl, Zitronensaft, etwas Wasser, einer Prise rotem Pfeffer, Kräutersalz, zwei Teelöffel Feigensenf, etwas Honig, eine Salatsoße mixen und unter die Reis Gemüsemischung heben.

Et voila
und Guten Appetit



This post first appeared on Barbara Wenzel-Winter's, please read the originial post: here

Share the post

Reissalat für heiße Tage

×

Subscribe to Barbara Wenzel-winter's

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×