Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

10 Überraschende Vorteile von Sellerie

Sellerie

Ob in Suppen, Gemüseplatten, mit Erdnussbutter überzogen oder in ein Gericht gegeben, die meisten Menschen haben Sellerie schon mal in irgendeiner Weise konsumiert. Das ist eine gute Sache, denn die Vorteile von Sellerie beginnen damit, dass er neben Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin K, Vitamin C, Kalium, Folsäure und Vitamin B6 eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien und nützliche Enzyme ist.

Als blutdrucksenkender Wirkstoff in der Volksmedizin seit Jahrhunderten verabreicht, beweist Sellerie weiterhin, dass er viele Vorteile für das Herz-Kreislauf-System bietet.

Die pharmakologischen Studien zeigen, dass Sellerie sowohl antioxidative Nährstoffe als auch entzündungshemmende Aktivitäten zur Verbesserung des Blutdrucks und des Cholesterinspiegels sowie zur Vorbeugung von Herzerkrankungen beiträgt.

Sellerie liefert auch Ballaststoffe, die die Verdauung und den Gewichtsverlust fördern. Darüber hinaus kann der hohe Wasser- und Elektrolytanteil von Sellerie Dehydrierung verhindern, und spezielle Verbindungen unterstützen Sellerie als Diuretikum und reduzieren Blähungen.

Als Lieferant von antioxidativen Flavonoiden und Polyphenol-Phytonährstoffen – wie z.B. Phthaliden – sind weitere wichtige Vorteile von Sellerie die Verbesserung der Leber-, Haut-, Augen- und kognitiven Gesundheit.


Ernährungsfakten von Sellerie

Die meisten Menschen essen Selleriestange, aber auch die Blätter und Samen sind essbar und wohltuend. Zum Beispiel sind Sellerieblätter eine gute Ergänzung zu Pommes Frites. Selleriesamen, die entweder in ganzer Samenform, in Extraktform oder gemahlen vorkommen, haben allein schon einen beeindruckenden gesundheitlichen Nutzen, da sie helfen, Entzündungen zu senken und bakterielle Infektionen zu bekämpfen. In einigen Teilen der Welt wird Sellerie vor allem wegen seiner wohltuenden Samen angebaut.

Selleriesamen werden häufig als Gewürz verwendet, wenn sie zerkleinert werden und sie enthalten eine spezielle ölige Verbindung namens Apiol, die als Aromastoff und wegen der vielen medizinischen Zwecke eingesetzt wird.

Frischer Sellerie kommt der Ernährung zugute, dank all der enormen Vitamine und Mineralien, die er enthält: (Pro 100 g)

  • 16,2 Kalorien
  • 3,5 Gramm Kohlenhydrate
  • 0,7 Gramm Eiweiß
  • 0,2 Gramm Fett
  • 1,6 Gramm Ballaststoffe
  • 29,6 Mikrogramm Vitamin K
  • 36,5 Mikrogramm Folsäure
  • 263 Milligramm Kalium
  • 3,1 Milligramm Vitamin C
  • 0,1 Milligramm Mangan
  • 0,1 Milligramm Vitamin B6
  • 40,4 Milligramm Kalzium
  • 0,1 Milligramm Riboflavin
  • 11,1 Milligramm Magnesium

Der Sellerie enthält auch kleinere Mengen an Vitamin E, Niacin, Pantothensäure, Eisen, Phosphor, Zink und Selen.


Die 10 wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Sellerie

1. Hilft bei der Senkung des Cholesterinspiegels

Zu den Vorteilen von Sellerie gehört seine cholesterinsenkende Wirkung, die ihn für die Verbesserung oder Erhaltung der Herzgesundheit nützlich macht. Sellerie enthält eine einzigartige Verbindung namens 3-n-Butylphthalid (BuPh), von der bereits berichtet wurde, dass sie eine lipidsenkende Wirkung hat. Die Forscher glauben jedoch, dass Sellerie noch viele andere nützliche Verbindungen enthält.

In einer Studie, die von dem Department of Pharmacology an der Universität von Singapur durchgeführt wurde, zeigten Ratten, denen Sellerieextrakt verabreicht worden war, signifikant niedrigere Lipidwerte in ihrem Blut im Vergleich zur Kontrollgruppe der Ratten, die keinen Sellerieextrakt erhielten. (1)

Die Gruppe, die mit Sellerieextrakt ergänzt wurde, erfuhr eine wohltuende Reduzierung der Konzentrationen von Gesamtcholesterin im Serum (TC), Low Density Lipoprotein Cholesterin (LDL-C) und Triglycerid (TG).

2. Senkt Entzündungen

Sellerie enthält Antioxidantien und Polysaccharide, die als Entzündungshemmer bekannt sind, insbesondere Flavonoide und Polyphenole. Diese unterstützen die allgemeine Gesundheit, besonders wenn jemand altert, indem sie Schäden durch freie Radikale (oder oxidativen Stress) bekämpfen, die zu Entzündungen führen können. Entzündungen sind oft eine der Ursachen für chronische Krankheiten wie Krebs, Herzerkrankungen, Arthritis und vieles mehr. (2)

Forscher haben über ein Dutzend verschiedene Arten von Antioxidantien identifiziert, die für die Vorteile von Sellerie verantwortlich sind. Dazu gehören Phenolsäuren wie Kaffeesäure und Ferulasäure sowie Flavaole wie Quercetin.

Dies macht Sellerie nützlich für die Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen, die durch Entzündungen verschlimmert werden: Gelenkschmerzen (z.B. durch Arthritis), Gicht, Nieren- und Leberinfektionen, Hauterkrankungen, Reizdarmsyndrom und Harnwegsinfektionen, um nur einige zu nennen.

3. Vorbeugung oder Behandlung von Bluthochdruck

Selleriesamenextrakte haben antihypertensive Eigenschaften, die helfen können Bluthochdruck zu senken, einer der wichtigsten Risikofaktoren für koronare Herzkrankheiten, die die größte Todesursache in den Industrieländern sind.

Zu den Vorteilen von Selleriesamen gehört, dass sie möglicherweise helfen, chronisch erhöhte Blutdruckwerte zu kontrollieren. Die blutdrucksenkende Wirkung von Sellerie kommt von seinen Samen, die bestimmte Extrakte enthalten, die die Durchblutung verbessern, Entzündungen senken und den Blutdruck kontrollieren.

In einer siebenwöchigen Studie, die im Journal of Medicinal Food veröffentlicht wurde, wurden Ratten mit Selleriesamenextrakt versorgt, die im Vergleich zu Ratten, die dieselbe Nahrung erhielten, aber keinen Sellerieextrakt erhielten, signifikante Verbesserungen des Blutdrucks erfuhren.

Es wird vermutet, dass Sellerie hilft, hohen Blutdruck zu senken, indem er als ein sanftes Muskelrelaxans wirkt und den Fluss von Kalzium und Kalium in und aus den Zellen verbessert. Sellerieextrakt hilft bei der Erweiterung und Kontraktion der Blutgefäße, verbessert die Durchblutung und hilft bei der allgemeinen Herzgesundheit. (3)

4. Hilft bei der Vorbeugung von Geschwüren

Ein weiterer Vorteil von Sellerie, von dem Du vielleicht nichts gewusst hast: Er kann helfen, die Bildung von schmerzhaften Geschwüren zu verhindern oder zu reduzieren. Eine 2010 im Journal of Pharmaceutical Biology veröffentlichte Studie ergab, dass Sellerie eine spezielle Art von Ethanolextrakt enthält, die nützlich ist, um die Auskleidung des Verdauungstraktes vor Geschwüren zu schützen.

Sellerieextrakt hat die Fähigkeit, verbrauchten Magenschleim, der in der Magenschleimhaut benötigt wird, signifikant aufzufüllen, um die Bildung winziger Löcher und Öffnungen zu verhindern.

Forscher vermuten, dass Sellerie den Magen, den Dickdarm und den Darm durch die Anwesenheit von chemischen Bestandteilen wie Flavonoiden, Gerbstoffen, ätherischen Ölen und Alkaloiden ernährt, die den Gehalt an freigesetzter Magensäure kontrollieren und gleichzeitig den Gehalt an Schutzschleim verbessern. (4)

5. Schützt die Gesundheit der Leber

Als Forscher vom Department of Nutrition and Food Science der Helwan Universität in Ägypten die Ratten mit Sellerie fütterten (zusammen mit Chicorée und Gerste), erfuhren diese Ratten eine Verringerung der Menge an gefährlichem Fettansatz in der Leber.

Gerade als die Forscher die cholesterinreiche Ernährung von Ratten mit Sellerie-, Zichorien- und Gerstenpulver ergänzten, beobachteten sie eine Verbesserung der Leberenzymfunktion und der Blutfettwerte. Je mehr Sellerie, Chicorée und Gerste den Ratten gegeben wurden, desto mehr verbesserte sich ihre Lebergesundheit. Dies legt nahe, dass eine Ernährung mit einem hohen Anteil an Sellerie sowie Zichorie und Gerste für Menschen mit Lebererkrankungen von Vorteil sein kann. (5)

6. Vorzüge bei Abnehmen

Sellerie ist extrem kalorienarm und kann aufgrund seiner Fähigkeit, lebenswichtige Nährstoffe zu liefern und den Fettstoffwechsel zu regulieren, ein wertvolles Nahrungsmittel sein. Einer der Hauptvorteile von Sellerie ist, dass er so nährstoffreich ist, dass er Antioxidantien, Elektrolyte, Vitamine und Mineralien wie Vitamin C, B-Vitamine und Kalium liefert – alles mit sehr wenig Kalorien.

7. Fördert die Verdauung und reduziert Blähungen

Selleriesamen enthalten eine geruchlose und ölige Verbindung, bekannt als NBP, die eine harntreibende Wirkung hat und dem Körper hilft, zu entgiften. In einer Studie des Journal of Medicinal Foods wurde das Urinvolumen bei Ratten mit Sellerieextrakt im Vergleich zu einer Kontrollgruppe signifikant erhöht.

Die verdauungsfördernde Wirkung von Sellerie ist zum Teil auf seine harntreibende Wirkung zurückzuführen. Dies könnte auch einer der möglichen antihypertensiven Mechanismen von Selleriesamen sein, die helfen, den Blutdruck zu senken.

Weil es die Durchblutung im Darm verbessert, ist es auch nützlich für die Verbesserung der Verdauung, indem es hilft, Blähungen und Schwellungen von Wasseransammlungen zu befreien. (6)

8. Hat antimikrobielle Eigenschaften

Selleriesamen werden seit Jahrhunderten als Kräutermedizin mit antibakterieller Wirkung eingesetzt. Ein im Journal of Pharmacy and Pharmacology veröffentlichter Bericht von 2009 zeigt, dass Sellerie spezielle antimikrobielle Komponenten in den Samen der Selleriepflanze enthält.

Als der Extrakt aus Selleriesamen gewonnen und mit schädlichen Bakterienverbindungen kombiniert wurde, die eine Infektion beim Menschen verursachen, konnte der Sellerieextrakt das Wachstum der Bakterien signifikant reduzieren.

Das deutet darauf hin, dass Sellerie zur natürlichen Stärkung der Abwehrkräfte und zur Bekämpfung bakterieller Infektionen verwendet werden kann. (7)

9. Verhindert Harnwegsinfektionen

Weil Sellerie hilft, Harnsäure zu reduzieren und die Urinproduktion anzuregen, ist es vorteilhaft für die Bekämpfung von bakteriellen Infektionen im Verdauungstrakt und den Fortpflanzungsorganen.

Ähnlich wie Cranberries, die für die Bekämpfung von Harnwegsinfektionen bekannt sind, kann Sellerie helfen, solche Harnwegsinfektionen sowie Blasenstörungen, Nierenprobleme und möglicherweise sogar Zysten an den Geschlechtsorganen zu verhindern. (8)

10. Kann helfen, vor Krebs zu schützen

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Sellerie? Es gehört zur gleichen Pflanzenfamilie wie krebsschützendes Gemüse wie Karotten, Fenchel, Petersilie und Pastinaken, die alle Chemo-Schutzmittel, sogenannte Polyacetylene, enthalten.

Erste Studien haben gezeigt, dass Polyacetylene helfen, die Toxizität zu reduzieren und die Krebsentstehung zu bekämpfen, insbesondere Brustkrebs, Darmkrebs und Leukämie.

Polyacetlyne haben viele immunstärkende Effekte, einschließlich der Fähigkeit zur Tumorbekämpfung, indem sie die Vermehrung mutierter Zellen verhindern.

Laut der Faculty of the Department of Agricultural Sciences an der Aarhus University in Dänemark, “haben Polyacetylene viele interessante Bioaktivitäten, einschließlich entzündungshemmender, antiplättchenaggregatorischer, zytotoxischer, antitumoraler Aktivität, sowie Aktivität gegen Bakterien und Mykoplasmen”. (9)

Das ist noch nicht alles. Sellerie enthält ein Flavonoid namens Apigenin, das nachweislich den Tod in Krebszellen auslöst. (10)


Hinweise

Obwohl eine Allergie nicht sehr häufig ist, gehört Sellerie zu einer kleinen Gruppe von Nahrungsmitteln, die in einigen Fällen schwere allergische Reaktionen hervorrufen, ähnlich einer Erdnussallergie. Wenn jemand, der gegen Sellerie allergisch ist, seinen Ölen ausgesetzt ist, kann die Exposition potenziell tödliche Nebenwirkungen verursachen.

Selleriesamen enthalten den höchsten Allergengehalt, der beim Kochen nicht zerstört wird, daher sollte Sellerie von jedem, der eine bekannte Nahrungsmittelallergie hat, vollständig vermieden werden.



Quelle

  • draxe.com

Der Beitrag 10 Überraschende Vorteile von Sellerie erschien zuerst auf Die gesunde Wahrheit.



This post first appeared on Die Gesunde Wahrheit, please read the originial post: here

Share the post

10 Überraschende Vorteile von Sellerie

×

Subscribe to Die Gesunde Wahrheit

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×