Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Erfurt: Katze im Motorraum gefangen

Glücklich waren die Besitzer einer Katze, die am Sonntagabend ihre seit Tagen vermisste Katze wohlbehalten wiederbekamen. Die „Freigängerin“ hatte sich einen Tag vor Heiligabend auf Wanderschaft gemacht und war seitdem nicht mehr nach Hause gekommen. Die besorgten Besitzer suchten die Gegend der Andreasvorstadt ab und berichteten auch Anwohnern von ihrem Leid. Das führte zu dem Hinweis von einer Frau, die die schwarze Katze offenbar gesehen hatte. Dem Hinweis gingen die Besitzer nach und suchten daraufhin das Umfeld in der Andreasvorstadt noch genauer ab.

Das Rufen der Besitzer verhalf dazu, dass sich die Katze unter der Motorhaube eines parkenden Autos bemerkbar machte. Ihr Miauen war nicht überhörbar. Offenbar konnte die Katze aber nicht von alleine ihr Lager verlassen, so dass die Besitzer aus Sorge um das Tier bei der Feuerwehr um Hilfe fragten.

Mit der Unterstützung der Polizei gelang es schließlich, den Besitzer des Autos zu ermitteln. Er war zum Glück zu Hause und konnte das Auto aufschließen und somit das Tier aus seiner misslichen Lage befreien.

Quelle.



This post first appeared on Thüringen Im Blick – Nachrichten Und Meldungen, please read the originial post: here

Share the post

Erfurt: Katze im Motorraum gefangen

×

Subscribe to Thüringen Im Blick – Nachrichten Und Meldungen

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×