Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Steinach: Mädchen geht mit Waffe an Schulen vorbei

Die Sonneberger Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der am Dienstagvormittag für reichlich Aufregung in zwei Steinacher Schulen sorgte. Während der Frühstückshofpause, gegen 10:15 Uhr, lief ein noch unbekanntes Mädchen mit einer Waffe in der Hand an der Grundschule Steinach vorbei.

Zwei Lehrer sahen, wie das Mädchen dabei die Waffe in Richtung der Schule hielt, zielte und sogar mehrmals abdrückte. Ein Schuss gab es zum Glück nicht und auch kein deutliches Knallgeräusch. Die Lehrer und einige Schüler fühlten sich trotzdem bedroht. Die Verdächtige soll dann zu Fuß in die Julius-Knye-Straße, in Richtung Markt gelaufen sein. Bei der Waffe handelte es sich nach bisherigen Aussagen mit großer Wahrscheinlichkeit um eine Spielzeugpistole, die einer echten Pistole ähnelte, aber beim Abdrücken nach Zeugenaussagen eher typische Plastikgeräusche machte. Deshalb wurde niemand verletzt.

Da einige Schüler jedoch merklich beunruhigt waren, verständigten die Lehrer auch umgehend die Polizei. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Unbekannte weiter in Richtung Regelschule läuft, wurden auch die dortigen Lehrer informiert und die Hofpause ins Gebäude verlegt. Obwohl alle verfügbaren Einsatzkräfte der Sonneberger Polizei in der Folge nach der Unbekannten fahndeten, konnte diese unerkannt flüchten. Gegen die Unbekannte wird wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten ermittelt. Deshalb werden nun Zeugenhinweise zur Identität des Mädchen gesucht.

Zu dem Mädchen liegt folgende Personenbeschreibung vor:

12 – 13 Jahre alt
normale Statur
pinkfarbene Leggins mit hellem Blumenmuster
graues Oberteil (vermutlich Kurzarm) mit dezentem Muster
braune, kurze Haare, Pop-Haarschnitt (hinten rasiert)
Narbe vom rechten Auge bis zur Wange

Informationen zur Identität und zum aktuellen Aufenthalt der Tatverdächtigen nehmen die Ermittler der Polizeiinspektion Sonneberg unter der Telefonnummer 03675/8750 entgegen.
Quelle



This post first appeared on Thüringen Im Blick – Nachrichten Und Meldungen, please read the originial post: here

Share the post

Steinach: Mädchen geht mit Waffe an Schulen vorbei

×

Subscribe to Thüringen Im Blick – Nachrichten Und Meldungen

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×