Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Die Aussichts- und Informationsplattform an der Rabenlay in Bonn-Oberkassel ist eröffnet

Bonn-Oberkassel - Am 17. September 2017 wurde um 14 Uhr die Aussichts- und Informationsplattform an Der Rabenlay in Bonn-Oberkassel feierlich eröffnet. Gefördert wurde das Projekt maßgeblich von der NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege, dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Landschaftsverband Rheinland.

Die 24 Quadratmeter große Aussichtsplattform hat eine Länge von etwa neun Metern und ermöglicht einen spektakulären Blick über das Rheintal. Insgesamt 16 Tafeln bieten neben Angaben zur steinzeitlichen Oberkasseler Doppelbestattung zahlreiche Informationen zum Naturschutzgebiet, zur Geologie und verschiedenen Themen der Baukultur. Der für die Region, aber auch ganz Deutschland und Europa bedeutsame Grabfund wird so als Teil der Kulturlandschaft und ihrer Entwicklung neu erlebbar.

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz e. V., der Heimatverein Bonn-Oberkassel e. V., der Denkmal- und Geschichtsverein Bonn-Rechtsrheinisch e. V., der Landesbetrieb Wald und Holz NRW, das LVR-LandesMuseum Bonn und das LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland haben die Plattform gemeinsam geplant. Für die Beteiligten haben Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (Vorstand NRW-Stiftung), Prof. Dr. Christoph Zöpel (Vorsitzender Rheinischer Verein), Landesrat Detlef Althoff (Landschaftsverband Rheinland), Jochen Dodt (Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW) und Guido Déus (Bezirksbürgermeister Bonn-Beuel) das neue Angebot für die Besucher freigeben.


This post first appeared on Internet-Zeitung, please read the originial post: here

Share the post

Die Aussichts- und Informationsplattform an der Rabenlay in Bonn-Oberkassel ist eröffnet

×

Subscribe to Internet-zeitung

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×