Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

FPÖ-Kasal zu WBV-GÖD: Ignorieren Michael Ludwig und Dietmar Teschl die Ergebnisse einer Sonderprüfung?


Welche Rolle spielt ein namhafter Innenstadtanwalt?

Wien (OTS) Die Causa WBV-GÖD bzw. nunmehr WBV-GFW findet kein Ende. „Es liegen eindeutige Erkenntnisse von unabhängigen Stellen vor. Das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz wurde zweifelsfrei durch den Nationalrat klargestellt. Was ist mit Michael Ludwig und seiner Aufsichtsbehörde los?“, kritisiert FPÖ-Wohnbausprecher LAbg. Mag. Günter Kasal. 

Das Umfeld Michael Tojners gelangte durch nicht genehmigte Anteilstransaktionen in den Besitz der Wohnbauvereinigung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst. „Eine Sonderprüfung des Deals durch den Revisionsverband hat skandalöse Vorgänge offengelegt. Trotzdem setzt MA 50-Leiter Dietmar Teschl keine verbindlichen Schritte“, fordert Kasal die Rückabwicklung der Transaktionen. „Es scheint als würden die fundamentalen Erkenntnisse des genossenschaftlichen Revisionsverbandes schubladisiert. Soll hier etwa Finanzinvestoren um Michael Tojner Zugang in den sozialen Wohnbau ermöglicht werden“, thematisiert Kasal die doppelbödige Politik Michael Ludwigs. 

„Der Nationalrat hat die Gesetzeslage klargestellt. Wien muss jetzt seinen Teil beitragen und 3.000 Sozialwohnungen schützen. Was erklären die Herren Ludwig und Teschl tausenden besorgten Wienern“, fordert Kasal klare Antworten und eindeutige Maßnahmen. „Hinter vorgehaltener Hand hört man, dass Ein Namhafter Innenstadtanwalt hier eine bedenkliche Rolle spielen soll“, kündigt Kasal eine Anfrage im Rathaus an.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Wien
Andreas Hufnagl
Pressereferent
0664 1535826
[email protected]
www.fpoe-wien.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Der Beitrag FPÖ-Kasal zu WBV-GÖD: Ignorieren Michael Ludwig und Dietmar Teschl die Ergebnisse einer Sonderprüfung? erschien zuerst auf Diebewertung.at.



This post first appeared on DiebeWertung.at, please read the originial post: here

Share the post

FPÖ-Kasal zu WBV-GÖD: Ignorieren Michael Ludwig und Dietmar Teschl die Ergebnisse einer Sonderprüfung?

×

Subscribe to Diebewertung.at

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×