Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Sind massive Häuser eine sichere Wertanlage ?

Es gibt Menschen, die legen ihre Ersparnisse in Luxushandtaschen oder edlen Uhren an, deren Wert tatsächlich steigt. Wer aber eine wirklich Sichere Wertanlage haben möchte, investiert am Besten in ein Eigenheim in Massivbauweise. Das bedeutet nicht nur, mietfrei zu wohnen, es kann auch den Einstieg in die Vermögenbildung sowie eine zusätzliche Altersvorsorge darstellen.

Im Alter lange in seinen eigenen 4 Wänden bleiben zu können, ist meist “Gold” wert. Ebenso ist es für viele wichtig, den Kindern und Enkeln etwas zu vererben. In all diesen Fällen ist Ein Haus Aus massivem Mauerwerk der ideale Ausgangspunkt.

Das erste Eigenheim wird meist über Kredite finanziert. Plant man ein Haus aus einer der massiven Steinarten wie Kalksandstein, Ziegel, Porenbeton oder Leichtbeton, erreicht man mit der Immobilie eine meist Wertbeständigkeit  und einen stabilen Marktwert. Eine hohe Beleihungsgrenze und ein niedriger Zinssatz sind die praktischen Folgen.

Wenn sich im Laufe der Zeit die Lebensumstände ändern, lassen sich Massivhausbauten verhältnismäßig leicht umbauen. So können Raumzuordnungen angepasst werden, was sich auch schon in der Planungsphase berücksichtigen lässt. Darüber hinaus sind Massivhäuser pflegeleicht und halten allen Witterungen stand.

Der Beitrag Sind Massive Häuser eine sichere Wertanlage ? erschien zuerst auf bau-blog.com.



This post first appeared on Bau-Blog, please read the originial post: here

Share the post

Sind massive Häuser eine sichere Wertanlage ?

×

Subscribe to Bau-blog

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×