Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Metabo STA 18 LT / LTX im Test

Metabo StichsägeBei dem Gerät Metabo Sta 18 LT / LTX handelt es sich um eine Stichsäge mit Akkubetrieb. Der große Vorteil besteht natürlich darin, dass bei der Arbeit kein Netzkabel stört. Dadurch ist die Arbeit sehr viel einfacher und komfortabler erledigt. Die Leistung dieser Stichsäge ist jedoch keineswegs geringer als bei Modellen mit Netzbetrieb.

Beeindruckende Leistungsdaten

Als Energiespeicher der Metabo Stichsäge STA 18 LT / LTX dient ein Akku mit einer Spannung von 18 Volt und einer Kapazität von 4,0 Ah. Damit erzielt diese Stichsäge eine Drehzahl von 2700 Umdrehungen pro Minute. Zudem stehen vier Pendelhubstufen zur Wahl. Daher lassen sich mit der Stichsäge von Metabo auch die unterschiedlichsten Werkstücke bearbeiten.

Technische Besonderheiten und Daten

    • Vario (V)-Elektronik zum Arbeiten mit materialgerechten Hubzahlen
    • Integriertes LED-Arbeitslicht
    • Schnitttiefe Holz 135mm
    • Schnitttiefe NE-Metall 30mm
    • Schnitttiefe Stahl (weich) 10mm
    • Pendelhubverstellung in Stufen 4
    • Zuschaltbare Späneblasfunktion
    • Tiefliegende Sägeblattführung für exakte Schnitte>
    • Metabo Quick für werkzeuglosen Sägeblattwechsel
    • Akkupacks mit Kapazitätsanzeige

In Werkstücken aus Holz sind Schnitttiefen von bis zu 135 Millimetern möglich. Es lassen sich aber auch Werkstücke aus Metall sägen, sofern ein geeignetes Sägeblatt für Metallschnitte zur Hand ist. Die maximale Schnitttiefe in Metall beträgt 10 Millimeter.

Mit der Metabo STA 18 LT / LTX lässt es sich komfortabel arbeiten

Mit einem Gewicht von 2,8 Kilogramm ist die Metabo STA 18 LT / LTX relativ leicht. Der Handgriff weist eine ergonomische Form auf und ist an der Oberseite mit einer Softgrip-Einlage versehen. Daher liegt diese Stichsäge sehr gut in der Hand und lässt sich zudem mit hoher Präzision führen.

Ohne Akku:

Metabo 6.02298.85 Akku-Stichsäge ohne Akku
4.0 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
Preis: ab 175,36 Euro

Mit einem Akku:

Das Sägeblatt ist bei der Stichsäge Metabo STA 18 LT / LTX einfach austauschbar. Werkzeuge sind dazu nicht nötig. Das ist sehr praktisch, falls auch enge Kurven mit einem schmalen Sägeblatt ausgesägt werden müssen. Auch dann, wenn unterschiedliche Materialien gesägt werden sollen, ist ein einfacher Wechsel des Sägeblatts vorteilhaft.

Zweitakku im Lieferumfang enthalten

Damit die Arbeit ohne Unterbrechung mit der Stichsäge Metabo STA 18 LT / LTX möglich ist, gehört zum Lieferumfang ein zweiter Akku. Mit diesem kann weiter gearbeitet werden, während der leere Akku an der Ladestation angeschlossen ist. Ein passendes Ladegerät gehört natürlich ebenfalls zum Lieferumfang.

Bei den mitgelieferten Akkus der Stichsäge Metabo STA 18 LT / LTX handelt es sich um moderne Lithium-Ionen-Akkus der neuesten Generation. Diese weisen keine Selbstentladung auf. Zudem tritt bei den Akkus kein Memoryeffekt auf. Sie lassen sich jederzeit nachladen, ohne dass sie dadurch an Leistung einbüßen.

Metabo STichsäge

Der Beitrag Metabo STA 18 LT / LTX im Test erschien zuerst auf stichsaege-24.de.



This post first appeared on Stichsägen Vergleichen, please read the originial post: here

Share the post

Metabo STA 18 LT / LTX im Test

×

Subscribe to Stichsägen Vergleichen

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×