Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Gegen das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz verstoßen?

Verdacht kann Arrest über 2.966.972 Euro rechtfertigen. Gegen eine Gesellschaft, die Zahlungsdienste ohne die nach dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG) erforderliche Erlaubnis ausgeführt Haben Soll und gegen deren Geschäftsführerin deswegen ein begründeter Straftatverdacht besteht, kann ein Vermögensarrest in Höhe der Beträge verhängt werden, die die Gesellschaft im Zusammenhang mit den unerlaubten Geschäften erlangt haben soll und die...

Continue Reading



This post first appeared on Der Sozialticker, please read the originial post: here

Share the post

Gegen das Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz verstoßen?

×

Subscribe to Der Sozialticker

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×