Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Urlaub mit Hund an der Ostsee: Hundestrände im Test

Den Urlaub genießen. Zeit mit der ganzen Familie verbringen. Ein Wellnessurlaub mit der Familie an der Ostsee ist genau das Richtige, um mal so richtig zu entspannen. Die Ostsee eignet sich perfekt für Familien, Paare und Freunde. Durch die zahlreichen Attraktivitätsfaktoren ist die Ostsee ein Top Ausflugsziel für einen Aktivurlaub, Strandurlaub, Wellnessurlaub und auch einen Kurzurlaub mit Hund. An der Ostsee gibt es einige Strände an denen auch Hunde frei toben und den Urlaub genießen können. In diesem Beitrag haben wir die besten Hundestrände an der Ostsee zusammengefasst, auf einer Karte markiert und bewertet.  

Punkteverteilung bei der Bewertung:

Um die Bewertung der Hundestrände an der Ostsee transparent und nachvollziehbar zu gestalten sind neben Tests vor Ort folgende Kriterien in die Gesamtpunktzahl eingeflossen:

  • 4 Punkte: keine Leinenpflicht
  • 2 Punkte: Leinenpflicht
  • 2 Punkte: kostenlose Parkmöglichkeit in der Nähe
  • 1 Punkt: kostenpflichtige Parkmöglichkeit/mehr als 800 Meter entfernte Parkmöglichkeit
  • 1 Punkt: Restaurant oder Imbiss vorhanden
  • 1 Punkt: Toiletten vorhanden
  • 1 Punkt: Familiengeeigneter Strand (Kein FKK, mit Spielplatz usw.)
  • 1 Punkt: zusätzliche Freizeitmöglichkeiten (Reiten, Surfen, Trampolin)

Hundestrände an der Ostsee

Hundestrände an der Flensburger Förde

In der Region an der schönen Flensburger Förde gibt es gleich vier tolle Hundestrände für den Kurzurlaub an der Ostsee. Besonders beliebt ist das 20 Hektar große Hundefreilaufgehege im Glücksburger Wald, in dem sich Ihr Vierbeiner ohne Leine perfekt austoben können. Darüber hinaus erwarten Sie idyllische Wanderwege in herrlicher Natur, die sich perfekt für einen Spaziergang mit dem Hund eignen. Im Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 31. März ist die Mitnahme von Hunden an allen Stränden zulässig.

Hundestrand Flensburg Ostseebad

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Der Hundestrand nördlich der Stadtmitte liegt im Stadtteil Nordstadt von Flensburg. Der kostenlos nutzbare Hundestrand ist gerade im Sommer sehr gut besucht und bietet mit dem nur 100 Meter entfernten, kostenlosen Parkplatz, dem anliegenden Kinderspielplatz und dem Restaurant den perfekten Ort für einen Strandtag bei einem Kurzurlaub an der Ostsee. Der Sandstrand ermöglicht einen flachen Einstieg ins Wasser und es gibt keine Leinenpflicht an den Strandabschnitten. Toiletten und Kotbeutelspender sind ebenfalls am Strand vorzufinden.

Übersicht zum Hundestrand Flensburg Ostseebad:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz und Kinderspielplatz in unmittelbarer Nähe
  • Kotbeutelspender vorhanden und keine Leinenpflicht
(c) manfredrichter/pixabay.com

Hundestrand Flensburg Solitüde

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Der zweite Hundestrand der Stadt Flensburg liegt in Flensburg Solitüde. Die Mitnahme von Hunden ist übrigens im Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 31. März an allen Stränden zulässig. In unmittelbarer Nähe zum Hundestrand Flensburg Solitüde befinden sich gastronomische Angebote sowie ein großzügiger Kinderspielplatz.

Übersicht zum Hundestrand Flensburg Solitüde:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz und Kinderspielplatz in unmittelbarer Nähe
  • Kotbeutelspender vorhanden und keine Leinenpflicht
(c)norbertwaghorn/pixabay.com

Hundestrand Flensburg Glücksburg

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9/10)

Der Hundestrand beim Seebad Glücksburg befindet sich in unmittelbarer Nähe zu einem der schönsten Schlösser Schleswig-Holsteins und bietet viele Wege, die man mit seinem Vierbeiner erkunden kann. Zwischen der Holnis Spitze und dem Kurstrand Bockholmwik befindet sich der Hundestrand Flensburg Glücksburg. Gerade bei Familien ist der Hundestrand sehr beliebt. Der Strand lädt Zweibeiner wie auch Vierbeiner zum Toben und Entspannen am Strand ein. Angrenzend gibt es einen großen Hundewald.

Übersicht zum Hundestrand Flensburg Glücksburg:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Flensburg Langballigau

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der kleine Luftkurort in der Nähe von Flensburg bietet seinen Besuchern einen gemütlichen Hundestrand im Ortsteil Langballig. Neben dem Hundestrand findet sich hier eine sehr abwechslungsreiche Gastronomie und ein ortsansässiger Campingplatz. Der Hundestrand ist ein Naturstrand mit primär steiniger Fläche und viel Seegras. Kostenpflichtige Parkplätze gibt es in ca. 300 Metern Entfernung. Wichtig: Kotbeutel müssen selbst mitgebracht werden.

Übersicht zum Hundestrand Flensburg Langballigau:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • kostenpflichtiger Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) spoba/pixabay.com

Hundestrand Pottloch/Kronsgaard

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Zwischen Kronsgaard und Pottloch gibt es einen großen und schönen Hundestrand. Hier gibt es für 2€/pro Tag Parkplätze, ein Café, ein Restaurant und Toiletten. Der grobsandige Strand zwischen den beiden Orten ermöglicht einen flachen Einstieg ins Wasser. Der relativ lange Hundestrand-Abschnitt mit Strandkorb-Leihe liegt neben einem FKK-Strand. Hier herrscht keine generelle Leinenpflicht.

Übersicht zum Hundestrand Pottloch/Kronsgaard:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • kostenpflichtiger (2€/Tag) Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Schönhagen I & II

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

In der Gemeinde Brodersby werden Kurzurlaubern gleich zwei feinsandige Hundestrände geboten. Kotbeutelspender finden sich hier an der Touristeninformation und an der Strandpromenade. Wichtig: Hunde sind nur an den beiden ausgewiesenen Hundestränden erlaubt. Auch auf dem Kinderspielplatz sind Hunde nicht von der Leine zu nehmen. Cafés und Restaurants befinden sich an der Promenade.

Übersicht zum Hundestrand Schönhagen I & II:

  • Toiletten und Restaurants in der Nähe
  • Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht
(c) Waldnob/pixabay.com

Eckernförder Bucht

Hundestrand Damp

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9/10)

Das Ostseebad Damp ist ein beliebtes Ausflugsziel bei Hundehaltern. Am Strand gibt es viele hundefreundliche Unterkünfte und der Strandabschnitt ist einer der schönsten Hundestrände Deutschlands. Der Hundestrand in Damp liegt nördlich vom Hauptbadestrand, ist weitläufig und feinsandig. Hier finden sich außerdem Kottütenspender und ein Strandkorbverleih. Top Tipp: Der hundefreundliche Campingplatz verfügt über eine eigene Freilauffläche zum buddeln, schnüffeln und toben.

Übersicht zum Hundestrand Damp:

  • Toiletten und Restaurants in der Nähe
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Eckernförde

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Nordöstlich der Landeshauptstadt Kiel befindet sich die Eckernförder Bucht mit Meerwasser-Wellenbad und anderen touristischen Attraktionen. Vom ca. 5 Kilometer langen Sandstrand dienen ca. 160 Meter des Südstrandabschnittes als ausgewiesener Hundestrand. Der kurtaxenfreie Sandstrand ist Flach und bietet ausreichend Platz zum Toben.

Übersicht zum Hundestrand Eckernförde:

  • Toiletten vorhanden, Restaurants in der Nähe
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) Vitalini/pixabay.com

Hundestrand Noer

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (4/10)

Der Hundestrand in Noer ist steinig und mit viel Muschelkies übersät. Unsere Vierbeiner haben einen flachen Einstieg ins Wasser, der aber schnell tief wird. Der Hundestrand ist ein Geheimtipp für alle Hundebesitzer. Der Hundestrandabschnitt liegt im östlichen Teil, nahe an der Aschauer Lagune. Wichtig: Unbedingt den gebührenpflichtigen Parkplatz in Anspruch nehmen, hier wird selbst zu den ruhigsten Zeiten kontrolliert.

Übersicht zum Hundestrand Noer:

  • Toiletten und Restaurants nicht vorhanden
  • kostenpflichtiger Parkplatz 1 km entfernt
  • Leinenpflicht
(c) astridschulze/pixabay.com

Hundestrände in der Kieler Bucht

In der Region an der schönen Flensburger Förde gibt es gleich vier tolle Hundestrände für den perfekten Kurzurlaub an der Ostsee mit Hund. Besonders beliebt ist das 20 Hektar große Hundefreilaufgehege im Glücksburger Wald, in dem sich Ihr Vierbeiner ohne Leine perfekt austoben kann. Darüber hinaus erwarten Sie idyllische Wanderwege in herrlicher Natur, die sich perfekt für einen Spaziergang mit dem Hund eignen. Im Zeitraum vom 1. Oktober bis zum 31. März ist die Mitnahme von Hunden an allen Stränden zulässig.

Hundestrand Surendorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der Hundestrand in Surendorf ist ein Strandabschnitt direkt am Hauptsandstrand. Hier gibt es mietbare Strandkörbe, sanitäre Einrichtungen und ein Restaurant. In ca. 150 Metern Entfernung gibt es einen gebührenpflichtigen Parkplatz. Es gibt viele Wanderwege um den Strandabschnitt Surendorf herum. Die Region dort ist primär landwirtschaftlich geprägt. Die Nutzung des Strandes ist abgabepflichtig.

Übersicht zum Hundestrand Surendorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • kostenpflichtiger Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Stohl

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Der Hundestrand Stohl befindet sich am Naturstrand. Die Nutzung ist hier kostenlos. Es gibt einen gebührenpflichtigen Parkplatz in ca. 500 Metern Entfernung vom Strand. Das Steilufer in Stohl wird immer höher und ermöglicht einen wunderbaren Ausblick auf die dänischen Inseln. Es gibt einen separaten Bereich für Hunde am naturbelassenen Sandstrand.

Übersicht zum Hundestrand Stohl:

  • Toiletten und Restaurants nicht vorhanden
  • kostenpflichtiger Parkplatz in der 500m Entfernung
  • keine Leinenpflicht
(c) frisbeegraffi/pixabay.com

Hundestrand Kiel

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9/10)

Der Falckensteiner Strand in Kiel ist relativ ruhig, was gerade im Sommer sehr angenehm ist. Außerdem ist er gut geeignet für Hundebesitzer, da die Vierbeiner hier ganzjährig im gekennzeichneten Bereich erlaubt sind. Der Hundestrand liegt am westlichen Ufer der Kieler Förde, direkt gegenüber vom Marine Ehrenmal Laboe. Der weitläufige und feinsandige Strand ist auch gut geeignet für Familien. In Strandnähe befinden sich mehrere Cafés, Restaurants und ein Minigolfplatz. Toiletten sind nur in den Lokalen verfügbar. Wichtig: Beim Parken bezahlt ihr immer den Tagessatz unabhängig von der Ankunftszeit.

Übersicht zum Hundestrand Kiel:

  • Toiletten nur in Lokalen, Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Heikendorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

In und rund um das Örtchen Heikendorf gibt es viele verschiedene Strände. Der südliche Teil des relativ kleinen Natursandstrandes im Ortsteil Kitzeberg ist in der Zeit zwischen dem 1. April und dem 30. September als Hundestrand ausgewiesen. Parkplätze, Strandversorgung, Gastronomie und Toiletten sind vorhanden. Außerhalb dieser Zeit können Hunde auch an die anderen Strandabschnitte mitgenommen werden.

Übersicht zum Hundestrand Heikendorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Laboe

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Der Hundestrand in Laboe befindet sich auf der Höhe des U-Boots. Der Hundestrand erstreckt sich über rund 150 Meter. Auf insgesamt 10.000 Quadratmetern können die Hunde frei herumtoben und den Strand erkunden. Parkplätze und Toiletten befinden sich in der Nähe. Auf der Strandstraße gibt es zwei tolle Bistros für ein kühles Getränk, einen Snack oder ein Eis.

Übersicht zum Hundestrand Laboe:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) DorianKrauss/pixabay.com

Hundestrand Heidkate

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der Hundestrand Heidkate erstreckt sich von Strandabschnitt 2 bis 4. Hier gibt es kostenpflichtige Parkplätze, Toiletten und Restaurants. Der Hundestrand ist breit und weitläufig und bietet ideale Bedingungen zum Toben und Rumschnüffeln. Der Hundestrand ist übrigens eine Super Location für Hunde-Fotoshootings.

Übersicht zum Hundestrand Heidkate:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • kostenpflichtiger Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Kalifornien

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Der etwa 150 Meter lange und kurabgabepflichtige Hundestrand von Schönberg-Kalifornien liegt östlich der Buhne 26. Hier können Gäste ihren Hunden gemütlich beim spielen, toben und buddeln beobachten und im Strandkorb relaxen. Strandkörbe können im Tourist-Service Ostseebad Schönberg gemietet werden. Parkplätze, Restaurants, Supermärkte und Toiletten befinden sich in der Nähe.

Übersicht zum Hundestrand Kalifornien:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Brasilien

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Der Hundestrand „Brasilien“ eignet sich besonders gut für Familien. Für Kinder gibt es das kostenlose „Beach Power“ Programm am Hundestrand. Das Programm ist sehr vielfältig und umfasst beispielsweise Spiele, Wassersporttage, Drachenbau etc. Wie auch in „Kalifornien“ und Schönberg ist der Parkplatz nah und Restaurants, sowie Supermärkte sind nicht weit weg.

Übersicht zum Hundestrand Brasilien:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Schönberg

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9/10)

Der Hundestrand Schönberg ist ein beliebter Hundestrand bei Urlaubern mit Hund. Im Rathaus oder an Treppenaufgängen der kurabgabepflichtigen Strände gibt es Hundekotbeutel. Am flachen Sandstrand gibt es Toiletten, Strandkörbe zum Mieten und einen Parkplatz in der Nähe. Restaurants und Supermärkte finden sich an der Promenade.

Übersicht zum Hundestrand Schönberg:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) Chicita/pixabay.com

Hohwachter Bucht

Die Hohwachter Bucht mit ihrer schätzenswerten Flora und Fauna eignet sich mit seinen beiden Hundestränden perfekt für einen Strandurlaub und einen Kurzurlaub mit Hund. Vom Hundestrand an der Hohwachter Bucht bietet es sich an, verschiedene Wanderrouten mit seinem Vierbeiner zu erschnüffeln. Das Gelände um Hohwacht bietet mit Meer und Wald eine spektakuläre Kulisse und eignet sich perfekt für einen Tagesausflug beim Kurzurlaub mit Hund.  Mit den Hundestränden Behrensdorf, Beklendorf-Sehlendorf, Hohenfelde, Hohwacht, Selenter See und Weißenhäuser Strand gibt es hier viele Möglichkeiten mit dem Hund Urlaub zu machen. Wichtig: Aufgrund der wildreichen Landschaft herrscht in den Wäldern und Naturschutzgebieten Leinenpflicht. Kaninchen, Rehe, Wildgänse und Seevögel können bei einem gemütlichen Spaziergang gesichtet werden.

Hundestrand Hohenfelde I & II

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Bei einem Kurzurlaub mit Hund an der Ostsee sind die Hundestrände in Hohenfelde besonders interessant. 2 Bereiche am Strand sind für Urlauber und ihre Vierbeiner ausgewiesen und ermöglichen so gemeinsame, erholsame Urlaubstage. Um die offiziellen Hundebadestrände befinden sich schöne Wanderwege mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Der weitläufige Naturstrand eignet sich für lange Spaziergänge mit dem Hund zu jeder Jahreszeit. Die rustikalen Strandabschnitte sind schlicht und natürlich. Hier gibt es keine Strandkörbe und mit Steinen und Algen müssen Strandbesucher rechnen.

Der Strand Hohenfelde ist besonders beliebt für Aktivsportarten wie Tauchen, Kite-Surfen, Wasserski und Rudern. Gerade als erster Startplatz für Surf- oder Segelversuche eignet sich dieser Strand. Deshalb ist es besonders erfreulich, dass gerade hier die vierbeinigen Familienmitglieder nicht außen vor gelassen werden. Die riesige Buddelkiste ist ein Paradies für jeden Vierbeiner.

Übersicht zum Hundestrand Hohenfelde I & II:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • kostenloser Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Selenter See

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der mit 22,4 km² zweitgrößte See im Schleswig-Holstein Bund ist bekannt für seinen Fischreichtum und zahlreiche Wanderwege. Bei einem Kurzurlaub mit Hund gilt der Selenter See als Geheimtipp für Feriengäste. Die vielen Badestellen rund ums Seeufer laden Familien mit Hunden zum gefahrlosen Plantschen ein und überzeugen auch durch große und saubere Liegewiesen. Der Strandabschnitt Bellin ist ein ausgewiesener Hundestrand und ermöglicht es auch Hunden zu Baden. Die weitläufige Fläche ist perfekt für Hunde zum toben, rennen, schnüffeln und entdecken. Hier wird es für niemanden langweilig. Die neu gestaltete Badestelle in Grabensee lädt mit seinem Steg mit Badeinsel und Picknickgelegenheiten zum Verweilen, Baden und Spielen ein.

Übersicht zum Hundestrand Selenter See:

  • Toiletten und Picknickflächen vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • grundsätzlich keine Leinenpflicht (NUR in Bellin)
(c) Hans/pixabay.com

Hundestrand Behrensdorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Der Hundestrand Behrensdorf liegt nahe zum Ostsee-(Natur-)Strand. Die Strände sind über die Strandstraße und Nebenwege gut und schnell zu Fuß zu erreichen. Der 6 Kilometer lange Behrensdorfer Strand verfügt über viele gemütliche Plätzchen, um gemeinsam beim Kurzurlaub mit Hund ein Sonnenbad zu genießen. Zwischen Anfang Oktober und Ende März können Hunde in Hohwacht an alle Strände mitgenommen werden. Offiziell besteht an allen Hundestrandabschnitten Leinenpflicht, im Wasser dürfen die Hunde aber ohne Leine spielen und toben.

Übersicht zum Hundestrand Behrensdorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Mülltüten und Schaufeln an der Touristeninfo und Strandkorb-Leihe
  • keine Leinenpflicht im Wasser

Hundestrand Hohwacht

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9/10)

Am Hundestrand Hohwacht im schönen Schleswig-Holstein können unsere vierbeinigen Freunde ungestört herumflitzen, buddeln, schnüffeln und toben. Die bewaldete Steilküste schafft einen unglaublichen Panoramaausblick über den Strandabschnitt. Bei Dünenaufgang 01+09 finden sich ausgewiesene Hundestrände. Strandkörbe sind mietbar und vom 01.10. bis zum 30.03. dürfen Hunde an allen Bereichen des Strandes geführt werden. Außerhalb des Hundestrands in Hohwacht finden sich viele freie Strandabschnitte, an denen Hunde niemanden stören.

Übersicht zum Hundestrand Hohwacht:

  • Toiletten und Restaurants in der Nähe
  • Strandkörbe und Parkplätze
  • keine Leinenpflicht an Abschnitten 01+09

Hundestrand Blekendorf-Sehlendorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Die Ostseegemeinde bietet bei einem Kurzurlaub mit Hund einen ausgewiesenen Hundestrand und erhebt keine Gebühr. Zahlreiche Strandkörbe können hier gemietet werden und spenden Schatten an einem sonnigen Strandtag. Im Zeitraum vom 1. Oktober bis 31. März können die Hunde am gesamten Strand toben, spielen und buddeln, in der restlichen Zeit stehen hier nur die ausgewiesenen Hundestrandabschnitte zur Verfügung. Ein WC-Häuschen und Hundekotbeutel sind am Strand zu finden.

Übersicht zum Hundestrand Blekendorf-Sehlendorf:

  • Toiletten und Kotbeutel vorhanden
  • Strandkorbmiete vorhanden
  • keine Leinenpflicht an Hundestrandabschnitten (J-K)

Weißenhäuser Hundestrand

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9/10)

An diesem Hundestrand in Schleswig-Holstein finden Sie neben dem tollen, weißen Sandstrand zum buddeln, baden, rennen und spielen auch zahlreiche Unterkünfte für einen Kurzurlaub mit Hund. Rund um den Strand finden sich außerdem idyllische Seen, Wiesen und Dörfer, die mit dem Hund erkundet werden können. Der Weißenhäuser Strand befindet sich in der Lübecker Bucht und verfügt über ausreichend Platz fand dem die Vierbeiner nach belieben rumtollen können. Hier lässt sich der Kurzurlaub in Schleswig-Holstein mit der ganzen Familie genießen.

Übersicht zum Weißenhäuser Hundestrand:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • DLRG überwachter Strand
  • keine Leinenpflicht
(c) Wolfblurr/pixabay.com

Hundestrand Heiligenhafen

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Der Hundestrand der vorgelagerten Halbinsel Heiligenhafen befindet sich östlich der DLRG Hauptstation. Die Stadt Heiligenhafen, dessen Mittelpunkt der Hafen ist, liegt direkt vor der Insel Fehmarn. Bekannt ist Heiligenhafen für den fangfrischen Fisch und die vielen Fischkutter. Am Hundestrand gibt es Strandkörbe zum mieten, diverse Restaurants und Imbissbuden, sowie Toiletten und einen Parkplatz, der in wenigen Gehminuten erreichbar ist.

Übersicht zum Hundestrand Heiligenhafen:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) Poochy/Pixabay.com

Hundestrand Bojendorf Fehmarn

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Der Hundestrand im kleinen Feriendorf Bojendorf liegt an der Westküste der Sonneninsel Fehmarn. Hier findet sich ein schöner, feinsandiger Naturstrand mit ausgewiesenem Hundestrand. Am Hundestrand Bojendorf herrscht wie auf der gesamten Insel Fehmarn Leinenpflicht. Es gibt ein Restaurant direkt am Strandabschnitt, Parkplätze in der unmittelbaren Umgebung und Toiletten in der Nähe.

Übersicht zum Hundestrand Bojendorf Fehmarn:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht

Hundestrand Meeschendorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der Hundestrand Meeschendorf liegt im südlichen Teil der Insel Fehmarn. An diesem Hundestrand besteht laut dem Tourismus-Service Fehmarn Leinenpflicht. Am Hundestrand im Meeschendorf gibt es einen Strandkorbverleih. Einige Parkmöglichkeiten gibt es ca. 100 Meter vom flachen Sandstrand entfernt. Ein paar Restaurants befinden sich auch fußläufig von diesem Hundestrand.

Übersicht zum Hundestrand Meeschendorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht

Hundestrand Großenbrode

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

An der äußersten Spitze der Lübecker Bucht gelegen befindet sich der (offiziell Leinenpflichtige) Hundestrand. Auf der gesonderten Fläche „Am Kai“ ist es gestattet, seine Hunde von der Leine zu nehmen. Dort und am Promenadenbereich finden sich Tütenspender mit Hundekotbeuteln und ausreichend Mülleimer. Von Oktober bis März sind Hunde am Südstrand erlaubt. Neben Steilufer-Abschnitten und Deichen gibt es einige abgelegene Ecken, an denen man mit Hund ganz oftmals ungestört an der Küste unterwegs sein kann.

Übersicht zum Hundestrand Großenbrode:

  • Toiletten und Restaurants im Ortskern
  • Parkplatz im Ortskern
  • Leinenpflicht (bis auf gesonderte Fläche)
(c) peggychoucair/pixabay.com

Lübecker Bucht

An der Lübecker Bucht sind Hunde im Regelfall angeleint zu führen. Glücklicherweise gibt es parallel zu den Hauptstränden auch noch mehrere Hundestrände entlang der Küste. Die Hundestrände Großenbrode, Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Retten/Neustadt/Pelzerhaken, Scharbeutz/Haffkrug, Timmendorfer Strand und Travemünde bieten bei einem Kurzurlaub mit Hund viele verschiedene Ausflugsziele in der Lübecker Bucht und sorgen dafür, dass unsere vierbeinigen Freunde den Urlaub an der Ostsee mit toben, rennen, buddeln und erkunden verbringen können.

Hundestrand Kellenhusen

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Der Hundestrand vom Ostseebad Kellenhusen ist knapp 20 Kilometer nördlich von Neustadt in Holstein gelegen und liegt in der Lübecker Bucht. Der Strandabschnitt für Hunde ist am Ende der Strandpromenade gelegen. Der Strandabschnitt ist breit und bietet Strandkorbmiete und verschiedene Freizeitangebote an der Strandpromenade.

Übersicht zum Hundestrand Kellenhusen :

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) ThomasWolter/pixabay.com

Hundestrand Lensterstrand

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der Hundestrand Lensterstrand liegt im Ortsteil Lenste des Ortes Grömitz. Der naturbelassene Hundestrand hat keine weitere Infrastruktur. In unmittelbarer Nähe gibt es einen FKK Strandbereich, einen kostenlosen Parkplatz und einen Campingplatz bei dem auch Hunde willkommen sind. Der Sandstrand ist ein paar Hundert Meter von Restaurants und Toiletten entfernt und befindet sich nördlich vom Hundestrand Grömitz.

Übersicht zum Hundestrand Lensterstrand:

  • Toiletten und Restaurants etwas weiter weg
  • kostenloser Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Grömitz

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Der Hundestrand liegt am nördlichen Ende von Grömitz in Richtung Lensterstrand. Parkplätze sind an der Ostseeklinik Grömitz vorhanden. Von hier aus führt ein Trampelpfad durch das anliegende Wäldchen direkt zum Hundestrand. Trinkwasser für Hunde gibt es am Strandeingang, den Schlüssel dafür hat der Strandkorbvermieter. Restaurants und Toiletten gibt es in ca. 150 Metern Entfernung. Der flache Einstieg ins Wasser ist Ideal für Vierbeiner und kleinere Kinder. Kotbeutelspender sind vorhanden.

Übersicht zum Hundestrand Grömitz:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden (ca. 150 Meter entfernt)
  • Parkplatz an der Ostseeklinik
  • keine Leinenpflicht
(c) Katharina_S/pixabay.com

Hundestrand Rettin/Pelzerhaken/Neustadt

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Rettin wird in mehreren Fachkreisen auch als Ruhepol der Ostsee bezeichnet. Aber auch Sport- und Actionbegeisterte Gäste können Surfen oder Kiten in entsprechenden Schulen dort üben. Der Hundestrand in Rettin liegt außerhalb der Strandpromenade am Strandeingang 23, direkt am Campingplatz. Der zweite Hundestrand im Ortsteil Pelzerhaken liegt direkt neben der Stadt Neustadt an der Lübecker Bucht. Der Hundestrand befindet sich hier abseits vom Hauptstrand, am Strandabschnitt 1 und es gibt einen Parkplatz in einigen Hundert Metern Entfernung. Der Hundestrand in Neustadt in Holstein ist leider nicht besonders gut ausgebaut bzw. gepflegt. Der Hundestrand befindet sich am Strandabschnitt 16, in der Nähe der Neustadt Klinik und dem Südstrand Campingplatz.

Übersicht zum Hundestrand Rettin/Pelzerhaken/Neustadt:

  • Toiletten und Restaurants nicht vorhanden
  • Parkplätze in der Nähe
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Sierksdorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Der Hundestrand in Sierksdorf ist ein absoluter Geheimtipp für alle, die es etwas ruhiger mögen. Sierksdorf ist ein beliebtes Seebad und besonders bekannt für den Freizeitpark „Hansa-Park“. Seit 2013 gibt es hier auch eine Strandpromenade. Der Hundestrand befindet sich im nördlichen Teil von Sierksdorf, in der Nähe vom Hansa-Park. Auf dem Weg gibt es immer wieder kleinere Badebuchten, die ideal sind für ein ruhiges und entspanntes baden mit Hund.

Übersicht zum Hundestrand Sierksdorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) DanielBrachlow/pixabay.com

Hundestrand Scharbeutz & Haffkrug

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (10/10)

Der Hundestrand Haffkrug befindet sich am Strandabschnitt 31 in der Nähe der Gösebek. Der Hundestrand ist sehr schön und sauber und hier gibt es die Möglichkeit, Strandkörbe zu mieten, während die Vierbeiner frei rumtoben. Der Hundestrand ist durch einen kleinen Holzzaun abgegrenzt. Der Hundestrand in Scharbeutz ist feinsandig und bietet verschiedene Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten. Der Hundestrandabschnitt ist an Abschnitt 4 gelegen. In der Nähe vom Hundestrand Scharbeutz befindet sich der Hochseilgarten und die Ostsee Therme.

Übersicht zum Hundestrand Scharbeutz & Haffkrug:

  • Toiletten und Restaurants an beiden Stränden vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe (200-400 Meter)
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Timmendorfer Strand

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Bei einem Kurzurlaub am Timmendorfer Strand können Hunde und Hundebesitzer ganz entspannt die Auszeit genießen und müssen auf nichts verzichten. Die vielen Wege abseits des Strandes laden Familien und ihre Vierbeiner dazu ein die Umgebung zu erkunden und die naturbelassenen, idyllischen Routen zu genießen. Im großen Waldgehege zwischen Scharbeutz und Pönitz können Hunde auf der Halbinsel ohne Leine rumtollen, buddeln und die Natur genießen. Bei einem Kurzurlaub in ein Wellnesshotel in Lübeck ist ein Tagesausflug mit dem Hund an den Timmendorfer Strand genau das Richtige.

An der nahe gelegenen Scharbeutzer Heide finden sich zusätzlich 18 Hektar pures Glück für Hunde. Tische fürs Picknick und saubere sanitäre Einrichtungen laden hier zu einem Tagesausflug ein.

Übersicht zum Hundestrand Timmendorfer Strand:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe, Strandkörbe mietbar
  • keine Leinenpflicht
(c) Peggychoucair/pixabay.com

Hundestrand Niendorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

Der bekannte Ostsee Badeort Niendorf verfügt über einen tollen Hundestrand direkt an der Hafeneinfahrt zum Niendorfer Hafen. In der Saison sind Parkplätze eher eine Seltenheit. Parken sollte man in der Nähe der Kurpromenade oder dem Park „An der Acht“. Der Hundestrand ist sehr sauber und gepflegt und es gibt keine Leinenpflicht.

Übersicht zum Hundestrand Niendorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in ca. 500 Metern Entfernung
  • keine Leinenpflicht

Hundestrand Travemünde I & Hundestrand Priwall II

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Der erste Hundestrand in Travemünde liegt die ersten 100 Meter hinter dem ehemaligen Seebad Mövenstein. Der Sandstrand wird zum Wasser hin durch den Söhrmanndamm abgegrenzt. Für Hunde gibt es dort deshalb extra einen eigenen Badesteg. An dem eher steinigen Hundestrand gibt es weder Restaurants noch Toiletten, Parkplätze sind in etwa 100 Metern Entfernung.

Übersicht zum Hundestrand Travemünde II:

  • feiner, weißer Sandstrand
  • kleiner Standabschnitt, sehr voll in der Hauptsaison
  • kaum Autoverkehr an der Promenade
  • Strand ist sehr sauber
  • Standkörbe zu mieten
  • Toiletten und ausreichend Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht!

Der zweite, größere und eigentliche Hundestrand auf dem Priwall in Travemünde ist ein beliebter Badestrand im Sommer. Die ersten Meter vom Hunde-Strand starten direkt neben der Personenfähre. Es ist ein feiner, weißer Hundestrand mit flachem Einstieg ins anliegende Wasser. Hier gibt es keine Parkplätze. Es muss auf dem Festland geparkt werden und die Fähre zum übersetzen genutzt werden. Der Stand ist für Hunde ein Traum, weitläufig mit flach abfallenden Wasserzugängen und wenig Strömung. Schattenplätze bieten die Bäume in Hintergrund. Es könnte für den Halter ein wenig sauberer sein, die Hunde stört das wenig.

Übersicht zum Hundestrand Travemünde II:

  • feiner, weißer Sandstrand
  • sehr weitläufig, lange Spaziergänge möglich
  • kein Autoverkehr
  • Stand wenig sauber und starke Öl/Diesel Gerüche durch die Lage an der Hafeneinfahrt
  • keine Standkörbe zu mieten
  • Toiletten und ausreichend Restaurants vorhanden (nur an Strand 2!)
  • Parkplatz in der Nähe (nur Strand 1!)
  • keine Leinenpflicht!
(c) LinaS1998/pixabay.com

Wismarer Bucht

Hundestrand Boltenhagen

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (7/10)

In der Nebensaison zwischen dem 15. September und dem 15. Mai können Familien, Paare und Alleinreisende mit ihrem Hund den Haupthundestrand ca. 20 km westlich von Wismar unsicher machen. Am Hauptstrand finden Urlauber und ihre vierbeinigen Familienmitglieder für die Ostsee klassische Fischrestaurants, sanitäre Einrichtungen und können sich Strandkörbe mieten, um am Strand zu verweilen.

Übersicht zum Hundestrand Boltenhagen:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht

Hundestrand Tarnewitz

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (6/10)

Die Hundestrände in Tarnewitz ist ganzjährig für Hunde offen und bietet so auch in der Hauptsaison eine Oase fürs spielen, toben, schnüffeln und Buddeln. Auch an diesem Hundestrand an der Ostsee ist für das leibliche Wohl gesorgt. Die bequemen Strandkörbe am Hundestrand bieten gerade Paaren einen romantischen Rückzugsort bei einem Kurzurlaub mit Hund an der Ostsee.

Übersicht zum Hundestrand Tarnewitz:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht
(c) scholty1970/pixabay.com

Hundestrand Wohlenberg

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (5/10)

Der Hundestrand von Wohlenberg liegt im Wohlenberger Wiek in der Wismarer Bucht in Mecklenburg-Vorpommern. In der Bucht gibt es viele Flachwasserzonen mit einer Wassertiefe unter einem Meter und eine lange, flache Sandküste mit vielen Dünen. Der breite und feinsandige Strandabschnitt ist ideal für einen Kurzurlaub mit Hund.

Übersicht zum Hundestrand Wohlenberg:

  • Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht

Hundestrand Beckerwitz

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Der Hundestrand in Beckerwitz ist ein feinsandiger Naturstrand, mit ein paar einzelnen steinigen Stellen. Hier gibt es einen Imbiss und ein Café in unmittelbarer Nähe. Der Strand wird nicht intensiv bewirtschaftet, sodass dies die einzigen Möglichkeiten für Essen/Trinken und Toiletten sind. Der Strandabschnitt für Hunde beginnt an der Steilküste östlich des Campingplatzes und endet an der nördlichen Spitze hohen Wieschendorfer Huk. An allen anderen Strandabschnitten das Mitführen von Hunden verboten.

Übersicht zum Hundestrand Beckerwitz:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe
  • keine Leinenpflicht
(c) FotoArt-Treu/pixabay.com

Insel Poel

Die Insel Poel liegt in der Wismarer Bucht in Mecklenburg-Vorpommern. Die siebtgrößte Insel Deutschlands ist vom Festland aus über einen Damm erreichbar und bietet viele attraktive Freizeitangebote wie Reiten, Segeln, Golf und diverse Veranstaltungen.

Hundestrand Timmendorf

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (9,5/10)

Hunde sind auf der Insel Poel allgemein gern gesehene Gäste. In der Zeit zwischen dem 01. Oktober und dem 30. April dürfen Hunde am Hundestrand Timmendorf nach Lust und Laune herumtollen, die Gegend erschnüffeln und sich austoben. In dieser Zeit besteht keine Leinenpflicht für unsere vierbeinigen Familienmitglieder. Es gibt Strandkörbe, zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, viele Restaurants mit großzügigen Sonnenterrassen und im Hintergrund sorgt der alte Leuchtturm für das richtige Flair. Hier können Sie den Strandurlaub mit Hund stressfrei genießen und nach Herzenslust herumtollen.

Übersicht zum Hundestrand Timmendorf:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • Strandkörbe vorhanden und Parkplatz in der Nähe
  • Keine Leinenpflicht vom: 1. Oktober bis zum 30. April Leinenpflicht vom 01. Mai bis zum 30. September

Hundestrand Gollwitz

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (5/10)

Der Hundestrand Abschnitt befindet sich hier im westlichen Bereich des Sandstrandes. Toiletten sind nur am Hauptstrand vorhanden. Es gibt einen Parkplatz in ca. 500 Metern Entfernung. Im Zeitraum Juni-September werden die Strände durch die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) bewacht. Wie an den meisten Hundestränden gibt es hier Hundekotbeutelspender am Strandaufgang.

Übersicht zum Hundestrand Gollwitz:

  • Toiletten am Hauptstrand vorhanden
  • Parkplatz in der Nähe (500M.)
  • Leinenpflicht
(c) Lebemaja/pixabay.com

Mecklenburger Bucht

Hundestrand Rerik I & II

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Über die Haffpromenade gelangt man zum schönen und sauberen Hundestrand an der Seebrücke in Rerik. Viele gemütliche Lokale laden zum Ferweilen ein und schaffen einen angenehmen Flair. Dieser Hundestrand überzeugt durch seinen feinen Sandstrand und wird vom DLRG überwacht. Das ruhige, kleine Dorf am Ostseestrand eignet sich super für einen Kurzurlaub mit Hund und der ganzen Familie. Trotz allgemeiner Anleinpflicht eignet sich dieser Strand für einen entspannenden Tag in Rerik am Strand.

Der zweite Hundestrand in Rerik befindet sich an der sogenannten Teufelsschlucht. Er ist deutlich ruhiger und Hunde können an dem eher steinigen Strand frei rumlaufen und den Urlaub genießen.

Übersicht zum Hundestrand Rerik I & II:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • DLRG überwacht, Parkplatz in der Nähe
  • Leinenpflicht

Hundestrand Kühlungsborn I, II & III

Verwoehnwochenende.de Bewertung: (8/10)

Der beliebte Badeort Kühlungsborn liegt in Mecklenburg Vorpommern an der Ostseeküste. Hier befindet sich Deutschlands längste Strandpromenade und eine 240 Meter lange Seebrücke, welche in die Ostsee ragt. Der erste Hundestrand liegt direkt am Hauptstrand von Kühlungsborn und ist bekannt für seine ausgezeichnete Wasserqualität. Der Hundestrand am Bootshafen ist über eine Metalltreppe erreichbar. Der eher steinige Hundestrandabschnitt liegt neben dem FKK-Strand von Kühlungsborn. Der dritte Hundestrand in Kühlungsborn ist ein schöner Sandstrand hinter der Kurklinik und östlich vom Konzertgarten West. Am feinsandigen und weitestgehend naturbelassenen Strand ist der Einstieg ins Wasser relativ Flach und daher gut geeignet für Hunde. Ausgewiesener Hundestrandabschnitt ist Abschnitt 26.

Übersicht zum Hundestrand Kühlungsborn I, II & III:

  • Toiletten und Restaurants vorhanden
  • teilweise kostenpflichtige/kostenlose Parkplätze in der Nähe
  • keine Leinenpflicht


This post first appeared on Reise-Blog: Wellness Und Romantik Kurzreisen, Roma, please read the originial post: here

Share the post

Urlaub mit Hund an der Ostsee: Hundestrände im Test

×

Subscribe to Reise-blog: Wellness Und Romantik Kurzreisen, Roma

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×