Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Terminankündigung Kaninchen für RHD2 Impftag am 18.03.2017

Was ist RHD2?
Seit dem Jahre 2016 warnen Fachleute und Tierschutzorganisationen vor einer veränderten Form des RHD Virus, der auch unter dem Begriff Chinaseuche bei Kaninchen bekannt ist. Dieser neue Virenstamm wird RHD2 oder RHDV2 genannt. Aufgrund der Veränderung des Virus ist eine weitere Impfung erforderlich. Während die bestehenden Impfungen mit Nobivac, CuniVak oder RikaVac gut vor den normalen Erregern der Chinaseuche RHD1 schützen, besteht nur ein geringer Schutz gegen diesen mutierten Virenstamm RHD2. Unter Kaninchenhaltern brach im Sommer mit dem Massenstarben von Tieren eine regelrechte Panik unter Kaninchenhaltern aus, die ihre Tiere gerne schützen möchten.

Warum ein Impftag bei Verwoehnwochenende.de?

Der Schutz der Kaninchen war Mit Dem Aufkommen der neuen VarianteRHD2 ist so einfach möglich, wie man es von der klassischen Impfung gegen RHD1 kennt. Die beiden Hersteller der Impfstoffe bemühten sich um Zulassung auf EU-Ebene. Seit September 2016 hat ERAVAC nun die Zulassung auf dem Deutschen Markt. Filavac wird vorraussichtlich erst im Frühjahr 2017 zugelassen werden. Die Impfhersteller kamen zunächst nicht mit der Produktion des Impfstoffes hinterher. Nach wie vor werden Großgebinde von 50er Flaschen an die Tierärzte ausgegeben. Da der Impfstoff jeweils nur 2 Stunden nach Öffnung der Impfflasche haltbar ist, müsssen Impftage eingerichtet werden. Im Rahmen dieser 2 stündigen Haltbarkeit werden 50 Tiere mit dem Impfstoff geschützt.

Da bisher nur sehr wenige Tierärzte über den Impfstoff verfügen, die Organisation von Impftagen scheuen, das Risiko fachlich noch nicht in der gesamten Ernsthaftigkeit erkannt haben oder der Impftag wenig wirtschaftlich erscheint, haben wir als Unternehmen beschlossen, den Tieren und Haltern zu helfen. Entsprechend werden wir am 18.03.2017 unsere Büroräume auf der Seilbahn 10 in 47829 Krefeld Uerdingen unentgeltlich für einen Sammelimpftermin zur Verfügung stellen. Die Tierarztpraxis Dr. Jessica Sieg aus Wermelskirchen wird am 18.03.2017 die Impfung mit FILAVAC Kombi durchführen. Eine Voranmeldung ist hierzu erforderlich, um die Anzahl der zu impfenden Tiere exakt mit den vorhandenen Impfdosen abstimmen zu können.

(c) Filavie

Wie läuft der Impftag bei Verwoehnwochenende.de ab?


Nach Voranmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigung des Impftermins. Darin ist ein Zeitfenster von 15 Minuten genannt, in dem gebeten werden, mit den angemeldeten Tieren zu erscheinen. Dieses Vorgehen ist wichtig, um die Ansteckungsgefahr gesunder, nicht geimpfter Tiere zu minimalisieren. Wir bitten zur Vermeidung möglicher Infektionen, vor der Türe zu warten, bis Ihr Zeitfenster erreicht ist. Im Gegensatz zum klassischen Sammelimpftermin achten wir darauf, dass Halter möglichst wenig Kontakt zueinander haben. Die Böden der Geschäftsräume werden mit Einmalfolie ausgelegt. Bitte denken Sie trotzdem daran, die Schuhe nicht im Gehege zu tragen, bis der Impfschutz nach 10 Tagen zu knapp 100% aufgebaut ist.

RHD2 Überlebende erhalten Randtermine zum Ende des Impftages. Bitte geben Sie bei Anmeldung bekannt, ob bei den Tieren eine Infektion vorgelegen haben könnte. Stellen Sie ferner sicher, dass die zu impfenden Kaninchen weitestgehend gesund sind – denn eine umfassende Behandlung ist im Rahmen des Impftermins wegen den Zeitfenstern nicht möglich. Alle Tiere verbleiben während des Impfens in der Transportbox. Der Behandlungstisch wird nach jeder Behandlung mit Meliseptol NEW FORMULA desinfiziert. Hierbei handelt es sich um ein Mittel gegen unbehüllte Viren. Alle Helfer desinfizieren die Hände ebenso mit Sterilium Virungard. Die Injektionsnadeln werden selbstverständlich für jedes Tier gewechselt. Bitte halten Sie den Impfausweis und das Geld passend parat. Einen Zahlungsbeleg erhalten Sie nach der Behandlung. Eine detaillierte Rechnung wird Ihnen die behandelnde Tierärztin in den kommenden Tagen zusenden.

Wenn Sie Fragen haben stehen wir sowie die behandelnde Tierärztin gerne zur Auskunft zur Verfügung.

Noch ein Tipp von uns zum Schluss:

Reichen Sie möglichst jetzt schon eine Sammelkotprobe über 3 Tage bei Ihrem behandelnden Tierarzt ein. Parasiten wie Würmer oder Kokzidien, ebenso Hefen können den Impfschutz mindern. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt bei Vorliegen von EC, Niereninsuffizieren oder Schnupfen vorab über die Impffähigkeit des jeweiligen Tieres.

Der Beitrag Terminankündigung Kaninchen für RHD2 Impftag am 18.03.2017 erschien zuerst auf Wellness & Romantik Kurzreisen.



This post first appeared on Reise-Blog: Wellness Und Romantik Kurzreisen, Roma, please read the originial post: here

Share the post

Terminankündigung Kaninchen für RHD2 Impftag am 18.03.2017

×

Subscribe to Reise-blog: Wellness Und Romantik Kurzreisen, Roma

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×