Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

OUTFIT: Print vs. Nude Colours


Ich habe mich immer noch nicht so recht getraut, mehrere Prints miteinander zu kombinieren - Mustermix finde ich sehr schwierig. Das muss man eben richtig können, so wie Leandra von Man Repeller. Deswegen habe ich meinen wildgemusterten blauen Midirock zu einem Basic Shirt kombiniert!

Eco-Fashion: T-Shirt aus Holz!

Doch ganz so "Basic" ist das T-Shirt nun auch wieder nicht, denn es wurde Aus Holz angefertigt! Das Label Wijld produziert T-Shirts aus Holz, die nachhaltig hergestellt sind. Eco Fashion also! Aktuell kann man sie vorbestellen und sie werden Ende November ausgeliefert. Das Material ist sehr robust und weich. Ich mag mein holziges Shirt jedenfalls echt gerne und es ist wirklich sehr angenehm zu tragen!

Details

Kombiniert habe ich es mit einer Halskette im Ethno Look, einer farblich passenden Tasche von Promod und meinen Lace-Up Sandals. Die wunderschöne Sonnenbrille ist das Modell Chelsea von Michael Kors!

Riemchen-Ballerinas

Die Riemchen-Ballerinas von Topshop sind sozusagen die zarte Variante zu den Ballerinas mit den breiten Stoffbändern zum Schnüren, die gerade so angesagt sind. Ich habe mir jetzt auch ein solches Modell bei Asos bestellt und bin schon gespannt ob sie mir gefallen!


EN: It's kind of difficult to combine mixed patterns, so I chose to wear an off-white basic t-shirt with the bold midi skirt. But my shirt isn't really basic,  since it's made of wood! It's really fascinating, I keep wonderin how it can be made of wood when it's so soft and nice to wear. A really nice piece of Eco Fashion!





T-Shirt*: Wijld
Bag*: Promod
Lace-Up Sandals: Topshop via Zalando
Sunnies*: Michael Kors

Pictures by Christine













This post first appeared on Andysparkles, please read the originial post: here

Share the post

OUTFIT: Print vs. Nude Colours

×

Subscribe to Andysparkles

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×