Get Even More Visitors To Your Blog, Upgrade To A Business Listing >>

Häkeltaschen aus Paintbox Yarns

Häkeltasche in Neonfarben aus Paintbox Yarns

Werbung: Vor ein paar Wochen wurde ich von Loveknitting angeschrieben, ob ich Garne ausprobieren möchte. Bisher bin ich hier noch keine Kooperationen eingegangen, aber Wolle ausprobieren, jupp, da bin ich dabei!

Es erreichte mich also ein kleines Paket aus Großbritannien, das für den weiten Weg tatsächlich fix (nach ca. 3 Tagen) bei mir ankam. Darin befanden sich diese niedlichen kleinen Knäuel in vielen schönen Farben. Jedes der Knäuel besteht aus 10g Garn. Eingepackt war alles noch in einem Oranzabeutel, der sich super dazu eignet die Knäuel, das aktuelle Projekt und einen Häkelhaken drin aufzubewahren.

Mini Paintbox Yarns

Ich habe daraus zwei kleine Taschen gehäkelt. Das Häkelmuster Habe Ich bei Pinterest gefunden, es nennt sich auf Englisch „Moss-Stitch“. Ich finde, es sieht gut aus und geht auch recht einfach: Man häkelt immer im Wechsel eine Luftmasche und eine feste Masche. In der folgenden Reihe macht man das Gleiche, nur um eine Masche versetzt, so dass die festen Maschen immer in die Luftmaschen gehäkelt sind.

Häkeltasche in Lila aus Paintbox Yarns

Die Lila Tasche Habe Ich als Rechteck gehäkelt und dann an den Seiten zusammen genäht, gewendet und einen Reißverschluss eingenäht.

Aus den Paintbox Yarns in Neonfarben habe ich danach noch eine zweite Tasche gehäkelt. Um mir dies Mal das Zusammennähen zu sparen, habe ich sie in Runden gearbeitet. Da ich zufällig noch Perlen in passenden Farben hatte, habe ich diese am Reißverschluss befestigt. Leider konnte ich mit meiner Kamera das Leuchten der Neonfarben nicht ganz so gut einfangen, in echt sind die Farben noch einen Tick kräftiger.

Häkeltasche in Neonfarben aus Paintbox Yarns

Die Paintbox Yarns gibt es in Acryl oder Baumwolle und in verschiedenen Stärken. Ich habe die aus Acryl bekommen und kann sagen, sie fassen sich angenehm an und lassen sich gut verarbeiten.  Einen Teil der Lila Tasche Habe ich teilweise wieder aufgeribbelt und neu gemacht, aber dabei hat das Garn keine Probleme gemacht.

Die Paintboxgarne gibt es in 60 verschiedenen Farben. Man kann sich die Farben selbst zusammenstellen oder fertige Farbsets kaufen. Ich finde „Purple Haze“, „Winter Frost“ und „Scribbles“ ja ziemlich toll und könnte mir gut ein Dreieckiges Granny Square Tuch daraus vorstellen.



This post first appeared on Grüne Würfel, please read the originial post: here

Share the post

Häkeltaschen aus Paintbox Yarns

×

Subscribe to Grüne Würfel

Get updates delivered right to your inbox!

Thank you for your subscription

×